NIKKI PUPPET: neue Single „Electrify“ vom Album „Into The Wild“

NIKKI PUPPET: neue Single „Electrify“ vom Album „Into The Wild“

Die Hannoveraner Heavy Rocker NIKKI PUPPET veröffentlichen am 14. Februar 2020 über 7hard ihr neues, nunmehr sechstes Album „Into The Wild“. Neben Sängerin Nicky Gronewold und Gitarrist Christos Mamalitsidis ist nun wieder das zurückgekehrte Gründungsmitglied Kai Paulmann (RIEFENSTAHL) an den Drums dabei sowie am Bass Regine Hellmann (u.a. Ex-ROSY VISTA). Gemixt und gemastert hat das Album Kai Schwerdtfeger im Echolane Recording Studio in Bergen. Ebenso wurden mit ihm Vocals und Guitars aufgenommen, Bass und Drums hat die Band selbst aufgenommen.

Pünktlich zur Veröffentlichung findet am 14. Februar im Subkultur in Hannover die Releaseshow statt. Mit dabei sind die Braunschweiger Punk`n´Roller MONOKAIN

NIKKI PUPPET: zweite Single „Electrify“ vom Album „Into The Wild“

Am 31. Januar veröffentlichte die Band ihre zweite Single „Electrify“, vorab präsentierten sie schon „Shadows And Lies“. Zu beiden gibt es natürlich auch ein Video:

NIKKI PUPPET: Video zu „Electrify“ bei youtube

NIKKI PUPPET: Video zu „Shadows And Lies“ bei youtube

Die Tracklist von „Into The Wild“:

1. Shadows And Lies (Video bei youtube)
2. Valentino
3. Sunset
4. Personality
5. Into The Wild
6. Living A Lie
7. Crazy Stupid Wild
8. Electrify (Video bei youtube)
9. The Day Before You Came
10. The Kidnapping Of Alpha Male
11. Silent Symphony

Frank Hellweg
Frank (“WOSFrank”) ist seit 2002 bei vampster und alt genug, um all die spannenden Bands live gesehen zu haben, als die selber noch jung und wild waren! Er kümmert sich um Reviews, News und andere Artikel sowie um interne Hintergrundarbeit. Lieblingsbands: TROUBLE, CANDLEMASS, BLACK SABBATH, SWALLOW THE SUN. Genres: Doom, Stoner, Classic/Retro/Hard Rock, US/Power Metal, Southern/Blues Rock, Psychedelic/Progressive Rock, Singer/Songwriter.