INFERNO: Black Metal-Band veröffentlicht neues Album “Paradeigma”

INFERNO haben mit “The Wailing Horizon” bei YouTube einen ersren Song vom komenden Album “Paradeigma” veröffentlicht.

“Paradeigma” erscheint am 7. Mai 2021 via Debemur Morti Productions, es ist das achte Album der tschechischen Black Metal-Band.

INFERNO reichern ihren traditionellen Black Metal mit obskuren und surrealen Klängen an, Parallelen gibt’s zu Bands wie BLUT AUS NORD oder auch THE CURE. Konzeptionell geht es in “Paradeigma (Phosphenes Of Aphotic Eternity)” um Psychologie, Kosmologie und den Horror. Das Album ist inspiriert von den Büchern “The Cosmos As Self-Creation” des tschechischen Schriftstellers Michal Ajvaz, “Time Reborn” des Physikers Lee Smolin und vor allem “The Red Book” von Carl Jung.

INFERNO “Paradeigma (Phosphenes Of Aphotic Eternity)” Tracklist

01. Decaying Virtualities Yearn For Asymptopia
02. The Wailing Horizon (Stream)
03. Descent Into Hell Of The Future
04. Phosphenes
05. Ekstasis Of The Continuum
06. Stars Within And Stars Without Projected Into The Matrix Of Time

INFERNO gründeten sich 1995 in der Tschechischen Republik, nach zwei Demos veröffentlichte die Band die Alben “Duch slovanské síly” (2001),  “V návratu pohanství…” (2003), “Nikdy nepokřtěni” (2006),  “Uctívání temné zuřivosti” (2008) , “Black Devotion“ (2009),  “Omniabsence Filled By His Greatness” (2013) und  “Gnosis Kardias (Of Transcension and Involution)” (2017).