HYPOXIA: Neues Album „Abhorrent Disease“ mit MONSTROSITY-Sänger

HYPOXIA: Neues Album „Abhorrent Disease“ mit MONSTROSITY-Sänger

Mit „Abhorrent Disease“ wird in wenigen Tagen das neue Album der Death Metal-Band HYPOXIA erscheinen. Es isf nach „Despondent Death“ (2015) das zweite Album des Quartetts aus New York.

HYPOXIA sind Sänger Mike Hrubovcak (MONSTROSITY), die Gitarristen Nadher Tabash und Carlos „Dirty“ Acboleda sowie Drummerin Carolina Perez (CASTRATOR). Für die Bass-Lines auf „Abhorrent Disease“ wurde Michael Poggione (MONSTROSITY) herangezogen.

„Abhorrent Disease“ von HYPOXIA wird am 12. April 2019 via Selfmadegod Records erscheinen. Zum Track „Condemned To The Abyss“ hat die Band einen Video-Clip zur Verfügung gestellt.

HYPOXIA „Abhorrent Disease“ Tracklist

1. Dark Desires
2. Condemned to the Abyss (Video bei YouTube)
3. Unhallowed Unforseen
4. Possessed
5. Enslaving Cage
6. The Awakening
7. Despise
8. Perverse Instinct
9. Withered
10. Failures of the Festering Flesh

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Doom / Death / Black / Thrash und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Death Metal, Doom-Death Metal, Doom Metal, Symphonic Metal, Gothic Metal, Sludge.