HEATHEN: neues Album „Empire Of The Blind“

heathen-empire-of-the-blind-album-cover

HEATHEN veröffentlichen am 18. September 2020 ihr neues Album „Empire Of the Blind“. Das vierte Studio-Album der Thrash Metal-Band erscheint via Nuclear Blast  Records, der Vorgänger „The Evolution Of Chaos“ wurde 2010 veröffentlicht.

Mit einem Lyrics-Video zu „The Blight“ haben HEATHEN Jetzt den ersten Song von „Empire Of the Blind“ im Netz geteilt.

„Es hat  zehn Jahre gedauert, aber nun sind wir zurück mit einem neuen HEATHEN-Album. Doch gut Ding will Weile haben!“, meinen HEATHEN. „Jeder aus der Band hat sich den Arsch aufgerissen für dieses Album.“ Christopher “Zeuss” Harris hat „Empire Of the Blind“  im Planet Z Studio produziert, gemixt und gemastert.  Die Rhythmusgitarren wurden von Kragen Lum im SubLevel Studio in Little Rock, AR aufgenommen.

Als Gastmusiker sind unter anderem Gary Holt (EXODUS, SLAYER), Rick Hunolt (ex-EXODUS) und Doug Piercy (ex-HEATHEN) auf „Empire Of the Blind“ zu hören.

HEATHEN „Empire Of the Blind“ Tracklist

1. This Rotting Sphere
2. The Blight (Video bei YouTube)
3. Empire Of The Blind
4. Dead And Gone
5. Sun In My Hand
6. Blood To Be Let
7. In Black
8. Shrine Of Apathy
9. Devour
10. A Fine Red Mist
11. The Gods Divide
12. Monument To Ruin

HEATHEN Line-up 2020:
David White | Gesang
Lee Altus | Gitarre
Kragen Lum | Gitarre
Jason Mirza | Bass
Jim DeMaria | Schlagzeug

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...