HALFORD: Einreise in die USA verweigert

Da hat man die USA schon seit Jahren zur Wahlheimat erkoren und dann das: Dem `Metal God` Rob Halford wurde unlängst die Einreise von London in die Vereinigten Staaten verweigert. Sein Arbeitsvisum war nicht rechtzeitig vom United States Immigration & Naturalization Service (INS) verlängert worden. Doch damit der Ärgernisse nicht genug: HALFORD mußten aufgrund des Einreiseverbotes drei Shows absagen, die sie gemeinsam mit TESTAMENT an der amerikanischen Westküste hätten spielen sollen. Die Auftritte werden Ende Januar nachgeholt.

Da hat man die USA schon seit Jahren zur Wahlheimat erkoren und dann das: Dem `Metal God` Rob Halford wurde unlängst die Einreise von London in die Vereinigten Staaten verweigert. Sein Arbeitsvisum war nicht rechtzeitig vom United States Immigration & Naturalization Service (INS) verlängert worden. Doch damit der Ärgernisse nicht genug: HALFORD mußten aufgrund des Einreiseverbotes drei Shows absagen, die sie gemeinsam mit TESTAMENT an der amerikanischen Westküste hätten spielen sollen. Die Auftritte werden Ende Januar nachgeholt.