FETID: kündigen „Steeping Corporeal Mess“ Album an

FETID: kündigen „Steeping Corporeal Mess“ Album an

Mit „Steeping Corporeal Mess“ steht in wenigen Wochen das neue Album der Death Metal / Grindcore-Band FETID auf dem Release-Programm. Es ist das erste Album des US-amerikanischen Trios, das seine ersten drei Jahre als OF CORPSE firmierte, ehe es 2016 zur Umbenennung kam. Wenig später übersiedelte die Band auch von Seattle nach Portland.

„Steeping Corporeal Mess“ wurde von Greg Wilkinson (u.a. für ATRIARCH tätig) produziert. Das Cover-Artwork stammt von Daniel Hermosilla (u.a. für SIASKEL tätig). FETID sind im Übrigen Sänger und Drummer Jullian Rhea, Bassist Chelsea Loh und Gitarrist Clyle Lindstrom.

„Steeping Corporeal Mess“ von FETID wird am 7. Juni 2019 via 20 Buck Spin erscheinen. Vorab gibt es den Track „Reeking Within“ anzuhören.

FETID „Steeping Corporeal Mess“ Tracklist

1. Reeking Within (6:13) (Audio bei YouTube)
2. Cranial Liquescent (5:53)
3. Consumed Periphery (4:56)
4. Dripping Sub-tepidity (6:36)
5. Draped In What Was (8:40)

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.