EREMIT: zweiter Track in Überlänge vom neuen Sludge / Funeral Doom Metal Album „Bearer of Many Names“ aus Osnabrück

Die Sludge / Funeral Doom Metal-Band EREMIT hat mit „Enshrined in Indissoluble Chains and Enlightened Darkness“ einen zweiten (knapp 30 Minuten langen) Song ihres kommenden Albums „Bearer of Many Names“ veröffentlicht. Anfang März ist mit dem knapp 20 Minuten langen „Secret Powers Entrenched In An Ancient Artefact“ der erste Vorab-Track erschienen.

„Bearer of Many Names“ ist nach „Carrier of Weight“ (2018) das zweite Album der Deutschen aus Osnabrück und wird am 11. Juni 2021 via Transcending Obscurity Records erscheinen. Produziert wurde das Album – wie die Releases davor – von Roland Wiegner (u.a. für OMEGA MASSIF tätig) in der Tonmeisterei in Oldenburg. Das Cover-Artwork stammt von Mariusz Lewandowski (u.a. für BELL WITCH tätig).

EREMIT sind Gitarrist und Sänger Moritz Fabian, Gitarrist Pascal Sommer sowie Drummer Marco Bäcker.

EREMIT „Bearer of Many Names“ Tracklist

01 Enshrined in Indissoluble Chains and Enlightened Darkness (Audio bei YouTube)
02 Secret Powers Entrenched in an Ancient Artefact (Audio bei YouTube)
03 Unmapped Territories of Clans without Names