ELECTROMANCY: Video-Clip vom neuen Robot Metal Album “Technopagan”

Die Robot Metal-Band ELECTROMANCY hat mit “You Cannot Live Forever” einen Video-Clip von ihrem kommenden Album “Technopagan” veröffentlicht.

“Für mich geht es in diesem Stück weniger um die physische Sterblichkeit an sich als vielmehr darum, die Veränderung anzunehmen, die das Leben immer wieder von uns verlang”, erklärt Solo-Künstler Satyra. “Trauer, Trauma und sogar Momente unglaublicher Positivität und Unterstützung verlangen von uns, dass wir andere Menschen werden, und um in diese Rolle zu schlüpfen, müssen wir die Haut dessen, was wir vorher waren, abstreifen und das frühere Selbst sterben lassen.”

“Technopagan” ist das erste Album des Solo-Projekts des US-Amerikaners aus Oakland, der im Frühjahr 2021 die EP “Robot Black Metal” veröffentlicht hat.

“Ein Großteil meines Albums handelt von meinen Kämpfen mit Behinderung und chronischer Krankheit in den letzten Jahren. Mein Kampf mit der Borreliose hat mir so viele Veränderungen abverlangt, und trotz der andauernden Schwierigkeiten fühle ich mich durch diese Erfahrung als ein größerer, erfüllterer Mensch. Wenn ich gegen die Veränderungen angekämpft hätte, anstatt sie anzunehmen, bin ich mir nicht sicher, ob ich mich genauso fühlen würde. Durch große und kleine Erfahrungen müssen wir uns alle verändern.”

Das Debütalbum von ELECTROMANCY wird am 14. Januar 2022 via Metal Assault Records erscheinen.

ELECTROMANCY “Technopagan” Tracklist

1. Mechanical Chatter (YCLF)
2. The Spark
3. Mechanical Chatter (tS)
4. Disabled
5. Mechanical Chatter (tS II)
6. Soot and Sulfur
7. Glasshole
8. Mechanical Chatter (WP)
9. Warpaint | Makeup
10. Mechanical Chatter (MBiFM)
11. You Cannot Live Forever (Video bei YouTube)
12. My Body is Failing Me