DEATH FEAST OPEN AIR 2009: ENTOMBED statt VITAL REMAINS

DEATH FEAST OPEN AIR 2009: ENTOMBED statt VITAL REMAINS

Beim DEATH FEAST OPEN AIR vom 11. bis 13. Juni 2009 am Flughafen Schwarze Heide Hünxe gab es Änderungen im Billing: VITAL REMAINS werden nicht spielen, die Veranstalter begründen die Absage so: Es ist zur Zeit nicht möglich, mit der Band ausreichend zu kommunizieren, um einen reibungslosen Ablauf des Auftrittes zu gewährleisten. Von Seiten der Jungs scheint es also kein Interesse mehr an einem Auftritt zu geben. Stattdessen werden ENTOMBED auftreten. Auch ANNOTATIONS OF AN AUTOPSY und INGESTED werden nicht spielen. Schlagzeuger Lyn Jeffs, der bei beiden Bands spielt, hat sich das Handgelenk gebrochen. Ersatz sind GUT und UNCHALLENGED HATE. 
Festivals bei vampster: DEATH FEAST OPEN AIR – Billing und Infos

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...