blank

CRYPTOPSY: achtes Studioalbum erscheint bei Nuclear Blast Records

CRYPTOPSY veröffentlichen ihr achtes Album via Nuclear Blast Records. Die Kanadier haben vor kurzem einen Plattenvertrag bei dem Label unterschrieben, weitere Details zu einer neuen Platte der Death Metal-Band sind allerdings noch nicht bekannt.

CRYPTOPSY-Sänger Matt McGachy freut sich auf die Zusammenarbeit:

“Wir freuen uns, jetzt Teil des Labelprogramms von Nuclear Blast zu sein. Viele unserer Lieblingsbands und viele unserer Freunde haben über Nuclear Blast tolle Alben veröffentlicht. Damals, 2012, wurden wir eine unabhängige Band. Jetzt, im Jahr 2023, wollen wir uns mit einem der einflussreichsten Metal-Labels zusammentun. Wir freuen uns darauf, neben den weltbesten Metal-Acts von diesem Label vertreten zu werden zu  und können es kaum erwarten, eine neue Ära  –  CRYPTOPSY als Nuclear Blast-Künstler  – zu beginnen.”

 

 

 

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner