COURAGOUS: Gut Ding will Weile haben…

COURAGOUS: Gut Ding will Weile haben…

So oder so ähnlich könnte man den Entstehungsprozess der neuen COURAGOUS-CD umschreiben. Bereits seit August basteln die Jungs an der CD, mittlerweile sind immerhin Drums, Teile des Bass und die Rhythmus-Gitarren eingespielt. Warum es so schleppend läuft, kann sich die Bands selbst nicht richtig erklären, es ist aber mal als vorsichtiger Veröffentlichungsmonat der März 2001 angepeilt. Musikalisch wird sich allerdings nicht viel ändern: Es werden 10 Eigenkompositionen und eine Coverversion des Depeche Mode Klassikers People Are People ihren Weg auf die CD finden. Die Musik ist etwas moderner geworden, was an den verschiedenen Stimmungen liegt, die wir für das Album verwendet wurden. Sonst sollen wie gehabt alle Trademarks von COURAGOUS vorhanden sein, aggressiver Gesang im Wechsel mit melodischem Gesang, viele Melodien, zweistimmige Lines und Soli, Groove, Power und ein fetter Sound. Wer sich weiter über COURAGOUS informieren möchte, besucht am besten die Homepage der Band: www.couragous.de.

Markus
Markus ("boxhamster") hat das Magazin 1999 gegründet und kümmert sich um die Technik und die Weiterentwicklung von vampster, schreibt ab und zu Reviews und fotografiert bei Festivals und Konzerten.