CABLE: Neues Album „Take The Stairs To Hell“ nach über 10 Jahren

Nach über einem Jahrzehnt Stille meldet sich die Hardcore / Sludge Band CABLE mit dem neuen Album „Take The Stairs To Hell“ zurück. Es ist das siebte Album in der 25-jährigen Geschichte der US-Amerikaner aus Connecticut.

CABLE Bassist und Sänger Randy Larsen schreibt dem neuen Album viel Persönlichkeit zu: “”Take The Stairs To Hell” is about anger, hatred, depression, and negativity. It was born out of songs I wrote as far back as 2014 and as recent as 2018. The album its a slow decent into my own personal hell.”

„Take The Stairs To Hell“ wurde vom neuen CABLE-Drummer Alex Garcia-Rivera (BLOODHORSE) im Mystic Valley produziert. Das Mastering lag in den Händen von Brad Boatright (u.a. für ALL PIGS MUST DIE tätig), während Mark Rudolph für das Cover-Artwork verantwortlich zeichnet. Als Gast-Musiker sind unter anderem Mike Hill (TOMBS), Jeff Caxide (CRONE PALMS, Ex-ISIS) und Aaron Harris (PALMS, Ex-ISIS) mit von der Partie.

„Take The Stairs To Hell“ von CABLE wird am 26. Juli 2019 via Translation Loss Records erscheinen. Vorab gibt es den Track „Rivers of Old“ zu hören.

CABLE „Take The Stairs To Hell“ Tracklist

1. Forest Dream (Intro)
2. It Cost Me Everything
3. Black Medicine
4. Low Man
5. Rats On Fire
6. Eyes Rolled Back
7. Rivers Of Old (Audio bei Bandcamp)
8. Take The Stairs To Hell
9. Come Home (Outro)