BURIAL REMAINS: Neues Old School Death Album „Trinity of Deception“

BURIAL REMAINS: Neues Old School Death Album „Trinity of Deception“

Die Death Metal-Band BURIAL REMAINS wird in wenigen Tagen ihr neues Album „Trinity of Deception“ veröffentlichen. Als Vorgeschmack kann man bereits in die beiden Tracks „They Crawl“ und „Crucifixion of the Vanquished“ hineinhören.

„Trinity of Deception“ ist das erste Album der Niederländer mit deutscher Beteiligung. Diese setzen sich aus Sänger Sven Groß (FLESHCRAWL), Gitarrist Wim de Vries (GRIM FATE, BOAL), Gitarrist und Bassist Philippus Yntema Philippus und Drummer Danny Boonstra (DISINTEGRATE, DIMAEON) zusammen. Als Gast-Sänger wirkt zudem Ralf Hauber (REVEL IN FLESH, HEADS FOR THE DEAD) mit.

Das Cover-Artwork stammt von Raul Fuentes (u.a. für SADISTIK FOREST tätig). Mix und Master lag in den Händen von Jonny Pettersson (WOMBBATH, HEADS FOR THE DEAD).

„Trinity of Deception“ von BURIAL REMAINS wird am 12. Juli 2019 via Transcending Obscurity Records erscheinen.

BURIAL REMAINS „Trinity of Deception“ Tracklist

1. Crucifixion of the Vanquished (Audio bei YouTube)
2. They Crawl (Audio bei YouTube)
3. Trinity of Deception
4. March of the Undead
5. Burn With Me
6. Days of Dread
7. Tormentor

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.