BLUE CHEER: Dickie Peterson verstorben

"Dickie" Peterson, Bassist, Sänger und Gründungsmitglied der Heavy Metal-Pioniere BLUE CHEER, ist am 12.Oktober im deutschen Erkelenz, seiner Wahlheimat, seinem Krebsleiden erlegen. Richard Allan Peterson, bekannt als "Dickie", wurde 63 Jahre alt und war als leidenschaftlicher Musiker und freundlicher Mensch Vorbild für viele ältere und auch junge Musiker. Somit hatte Peterson seinen letzten Auftritt auf der im Sommer erschienenen DVD "BLUE CHEER Rocks Europe".

Dickie Peterson, Bassist, Sänger und Gründungsmitglied der Heavy Metal-Pioniere BLUE CHEER, ist am 12.Oktober im deutschen Erkelenz, seiner Wahlheimat, seinem Krebsleiden erlegen. Richard Allan Peterson, bekannt als Dickie, wurde 63 Jahre alt und war als leidenschaftlicher Musiker und freundlicher Mensch Vorbild für viele ältere und auch junge Musiker. Somit hatte Peterson seinen letzten Auftritt auf der im Sommer erschienenen DVD BLUE CHEER Rocks Europe.