BLACKEND: aufgelöst!

BLACKEND: aufgelöst!

Die deutschen Thrasher BLACKEND haben sich aufgelöst. Am 20. Oktober wird die Band in Wien ihre letzte Show spielen, die angekündigten Gigs in Kleve und Gent (B) werden nicht mehr stattfinden. Hier findet ihr das offizielle Statement der Band:

Hi BLACKEND Maniacs!

Es tut uns leid, Euch mitteilen zu müssen, dass sich BLACKEND aufgelöst haben. Unsere letzte Show wird am 20. Oktober in Wien stattfinden. Die nächsten zwei Gigs in Kleve und Gent (B) werden wir nicht spielen. Es gab einfach zu viele Dinge, die sich unterschiedlich entwickelt haben. Ein ganz schwerwiegender Grund für die Trennung waren musikalische Differenzen innerhalb der Band. Die Mitglieder haben sich einfach zu sehr in unterschiedliche Richtungen entwickelt, so dass es jetzt mittlerweile schwer geworden ist miteinander in einer Band zu spielen. Es waren definitiv sehr schöne zehn Jahre, die wir zusammen erlebt haben und auf die sind wir auch wahnsinnig stolz. Wir werden diese Zeit nie vergessen. Irgendwann waren wir einfach an dem Punkt angelangt, an dem wir plötzlich feststellen mussten, dass nichts mehr so ist wie es war. Wir möchten uns bei allen unseren Fans für die tolle Unterstützung in den zehn Jahren bedanken. Der grösste Dank aber geht an unseren grössten Fan und Manager Markus Rösner, der es uns ermöglicht hat, drei Platten zu veröffentlichen und eine riesige Anzahl an Gigs zu spielen. Ihm haben wir beinahe alles zu verdanken. Also, vielleicht sieht man sich ja in Wien?!

Michael, Manuel, Mario & Alex

Markus
Markus ("boxhamster") hat das Magazin 1999 gegründet und kümmert sich um die Technik und die Weiterentwicklung von vampster, schreibt ab und zu Reviews und fotografiert bei Festivals und Konzerten.