ALL GOOD THINGS: Debütalbum „A Hope In Hell“ erscheint im August

Die Modern Metal-Band ALL GOOD THINGS veröffentlicht am 20. August 2021 ihr Debütalbum „A Hope In Hell“ via Better Noise Music.

Reinhören kann man in “For The Glory (featuring Hollywood Undead)”, für die Single konnten ALL GOOD THINGS  Johnny 3 Tears und Charlie Scene von HOLLYWOOD UNDEAD als Gastmusiker gewinnen.

Außerdem hat die Band den Song “The Comeback” als zweite Single veröffentlicht, für den Track arbeiteten ALL GOOD THINGS mit ihrem Labelkollegen Craig Mabbitt, Sänger bei ESCAPE THE FATE zusammen.

“Wir haben diesen Song im Flugzeug auf dem Rückweg von New York geschrieben, nachdem Better Noise uns einen Plattenvertrag anbot”, erzählt die Band. “Für uns war es eine ganze Mischung aus Emotionen: wir waren super aufgeregt, unsere Musik mit einem Plattenlabel auf das nächste Level bringen zu können und zur gleichen Zeit zerstörten verheerende Waldbrände große Teile Kaliforniens und die Menschen verloren ihre Häuser und alles, was sie besaßen. Der Song handelt davon, einen neuen Weg zu finden, wenn du denkst, dass alle deine Optionen erschöpft sind. Aber es geht auch darum, zusammenzukommen und aus der Asche wieder aufzuerstehen.”

ALL GOOD THINGS  “A Hope In Hell” Tracklist

1. Kingdom
2. Hold On
For The Glory (featuring Hollywood Undead) (Stream & Video)
4. Sirens
5. Do It Now (feat. Hyro the Hero)
6. Push Me Down
7. Machines
8. Undefeated
9. Lights Out
10. The Comeback (feat. Craig Mabbitt of Escape The Fate) (Stream & Video)
11. Four Letter Words
12. End Of The World
13. A Hope In Hell