MORD AUF SHETLAND: Staffel 4 [Krimiserie][3 DVD]

MORD AUF SHETLAND ist eine Serie nach den Romanen der Erfolgsautorin Ann Cleeves. Diese spielen, der Titel verrät es, auf den Shetland-Inseln. Und vermitteln mit tollen Aufnahmen von Land und Leben die ganz besondere Atmoshäre der Inseln, dem nördlichsten Teil des Vereinigten Königreich. Auf knapp 1.500 km² leben bei 250 Regentagen im Jahr gerade mal 23.000 abgeschottete Einwohner. Einer davon ist DI Jimmy Perez, der Polizist leitet sein rühriges Team, und gemeinsam haben sie es wieder mit erschreckenden Kriminalfällen zu tun. Mit Hirn und Feingefühl gehen sie an die Sache ran, unbewaffnet, denn eigentlich sind hier eher Probleme mit Trunkenbolden oder kleine Gaunereien an der Tagesordnung. Die erste Staffel hatte ich gespannt verfolgt, dann aber den Anschluss verpasst. Hier nun steht bereits die vierte Staffel an. Und die hat es in sich!

MORD AUF SHETLAND: DI Perez jagt wieder Verbrecher

Leichenteile werden angespült, das Opfer ein junger Nigerianer, der einige Tage zuvor in der Stadt Lerwick gesehen wurde. Der junge Mann war anscheinend auf der Suche nach seiner entführten Schwester. Ins Visier der Ermittler gerät ein Netzwerk aus Drogen- und Menschenhandel, das sich die Abgeschiedenheit der ländlichen Gemeinden Shetlands zunutze macht. Daraufhin verfolgen Jimmy Perez und DI Sam Boyd von der Abteilung für Menschenhandel eine Spur, die sie zu einem zwielichtigen Bauunternehmer nach Glasgow führt. Perez Tochter Cassie lebt dort und rutscht ins Visier der Verbrecher. Die Mutter des Ermordeten und der Entführten taucht auf und sorgt für Unruhe. Die Ereignisse überstürzen sich, denn die Menschenhändler scheinen ihre Mitwisser nach und nach zu beseitigen. Die Zeit, das Mädchen zu retten, schwindet.

Die vierte Staffel von MORD AUF SHETLAND ist fesselnd und spannend bis zum Schluss

Der spannende Fall mit einem brisanten Thema zieht sich durch die komplette Staffel und nimmt immer mehr Fahrt auf. Der schottischen Schauspieler Douglas Henshall (u. a. Primeval, Outlander) passt perfekt in die Rolle des besonnenen Ermittlers, der weiß, dass er nur mit wachem Verstand weiter kommt. Sein Team, ebenfalls liebenswerte Leute, unterstützt ihn. Vor allem seine Mitstreiter Alison O‘Donnell als Alison „Tosh“ McIntosh und Steven Robertson (tatsächlich aufgewachsen auf Shetland) als Sandy Wilson. Jeder für sich hat seine privaten Probleme, die einem die Charaktere noch näher bringen. Gefühle, Ängste und das dazugehörende Chaos machen das Leben und die Arbeit nicht leichter. Und man legt sich mit einer kriminellen Organisation an, die über Leichen geht, um ihre weite Kreise ziehenden Machenschaften zu vertuschen.

Tollen Charaktere und die schroffe, aber schöne Landschaft tragen zur Wucht der Geschichte bei

Hatte ich die erste Staffel irgendwie als nette, ruhige Krimi-Unterhaltung im Kopf, so hebt im Vergleich die neue vierte Staffel total ab. Spannend bis zum Ende, mit reichlich Wendungen, auch privat abseits der Polizeiarbeit, man ist durchgehend gefesselt. Dabei gibt es keine überzogene Action oder endloses Geballere, die Story selbst und die Umsetzung mit den tollen Charakteren, gut oder böse, und der schroffen, aber schönen Landschaft tragen zur Wucht der Geschichte bei. Aufgrund der Geschichte bzw. des thematischen Hintergrund und einiger derber Bilder liegt man mit FSK12 sehr zurückhaltend. Eine tolle Staffel, auch wenn man hier erst einsteigt. Unvermeidbar wohl, nun auch noch Staffel 2 und 3 nachzuholen.

MORD AUF SHETLAND: Staffel 4 – Trailer bei YouTube

Veröffentlicht am 22.04.2022

Spielzeit: 336 Min.

Label: Edel Motion

Darsteller: Douglas Henshall, Alison o’Donnell, Julie Graham, Steven Robertson, Mark Bonnar, Erin Armstrong u.a.

Sprache: Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Bild: Widescreen
FSK ab 12