UNLEASHED: Hell´s Unleashed

UNLEASHED: Hell´s Unleashed

Nach fünf Jahren liegt uns endlich das lang erwartete Comebackalbum Hell`s Unleashed der wahren Verfechter des Viking-Death Metals UNLEASHED vor. Fünfzehn, meist kurz gehaltene, Songs bannte das schwedische Todesquartett auf den neuen Silberling.

Dabei knüpfen UNLEASHED teilweise an ihre Glanzzeiten, als sie mit Where No Life Dwells und Shadows In The Deep Werke für die Ewigkeit geschaffen haben, an. Angefangen von der nicht ganz so druckvollen Produktion, welche aus den 90er-Jahren stammen könnte, über UNLEASHED-typische Ohrwurmtodesmetal-Stücke werden Johnny Hedlund und seine Mannen ihre alten Fans behalten und neue Anhänger hinzugewinnen. Hervorzuheben sind besonders Tracks wie der groovige Opener Don`t Want To Be Born und der folgende Titelsong Hell`s Unleashed. Sehr gelungen ist auch der Death Metal-Bolzer Mrs. Minister und das ebenfalls recht flotte Demoneater. Als besonderes Schmankerl wurde VENOM`s Black Metal auf Hell`s Unleashed gepackt, wobei UNLEASHED kurzerhand den Songnamen in Death Metal umgetauft haben. Diese Version kommt richtig böse und dreckig. Auffallend sind noch die leicht veränderten Vocals von Frontwikinger Johnny Hedlund, der weniger grunzt und mehr seine kehlige Stimme an den Tag legt. Nicht schlecht, aber gewöhnungsbedürftig.

Leider hat sich unter die Palette von fünfzehn Songs der ein oder andere Lückenfüller eingeschlichen. Nach den ersten zehn Stücken lässt die Aufmerksamkeit und die Qualität der Kompositionen allmählich nach.

Hell`s Unleashed ist ein Comebackalbum mit viel Licht und leider auch ein paar Schattenseiten. Vielleicht hätte sich das Quintett an den Ausspruch weniger ist oft mehr erinnern sollen.

VÖ: 29.04.2002

Spielzeit: 46:17 Min.

Line-Up:
Fredrik guitar

Johnny bass, vocals

Tomas guitar

Anders drums

Label: Century Media

Homepage: http://www.unleashed.nu

Tracklist:
Don t Want To Be Born

Hell s Unleashed

Demoneater

Fly Raven Fly

Mrs. Minister

Joy In The Sun

Demons Rejoice

Death Metal

We ll Come For You

Triggerman

Dissection Leftovers

Peace, Piece By Piece

Burnt Alive

Your Head Is Mine

Made In Hell

Psycho