TANZWUT: Schattenreiter

Wuchtige Elektro-Metal-Hymnen schleudern die Tanzwütigen dem Hörer gleich dutzendfach entgegen, hinzu kommen akustische Schmankerl wie das genial rock´n´rollige "Im tiefen Gras" oder die Einarbeitung von Bachs "Toccata"-Orgel sowie die obligatorischen Dudelsack-Farbtupfer.

Wer hätte gedacht, dass die sonst eher schlicht musizierenden Berliner von TANZWUT, dem metallischen Ableger von CORVUS CORAX, nach deren gerade erst beendeten Großprojekt Cantus Buranus mit einem Glanzlicht aufwarten könnten? Und das tun sie gleich im Doppel-CD-Format! Wuchtige Elektro-Metal-Klumpen schleudern die Tanzwütigen dem Hörer gleich dutzendfach entgegen, hinzu kommen akustische Schmankerl wie das genial rock´n´rollige Im tiefen Gras oder die Einarbeitung von Bachs Toccata-Orgel. Sänger Teufel singt mit so mancher unauslöschlicher Hookline von schrägen Geschichten, während die Gitarren braten und die Dudelsäcke die entscheidenden Farbtupfer setzen. Entsprechend irreführend ist das sonst ja eher für kopflastige Konzeptalben berüchtigte Doppelformat – Songorientierung ist nämlich der einzige rote Faden, der alle 18 Hymnen durchzieht. Es regieren Wiedererkennungswert, Tanzbarkeit und Abwechslung. Trotz aller Eingängigkeit erweist sich die Halbwertszeit der Stücke als überaus lange. Immer wieder kann man sich von neuem an Songperlen wie Der Arzt und das mit SCHANDMAUL-Unterstützung gesungene Immer noch wach erfreuen. So bleibt neben der dicken Kaufempfehlung nur die Frage, warum ein viertelstündiges Video über die Moskau-Reise der Band in eher mauer Qualität unbedingt noch auf Schattenreiter gequetscht werden musste und so die zweite CD erst nötig gemacht hat.

Veröffentlichungstermin: 07.04.2006

Spielzeit: CD 1: 33:42/CD 2: 40:53 Min.

Line-Up:
Teufel – Gesang
Hatz – E-Drums
Castus – Dudelsack
Wim – Bass
Norri – Schlagzeug
Patrick – Gitarre
Ardor – Dudelsack

Label: Pica Records/Soulfood

Homepage: http://www.tanzwut.com

Email: tanzwut@tanzwut.com

Tracklist:
CD 1:
Schattenreiter
Der Arzt
Im tiefen Gras
Endlich
Dein zweites Gesicht
Geisterstunde
Spieler
Seelenverkäufer
Immer noch wach

CD 2:
Intro
Toccata
Der Bote
Versuchung
Vulkan
Kaltes Grauen
Du sagst
Wieder am Riff
Gefangen
Signum Ignitum