SVARTSOT: Kumbl

Nach dem 2015er-Album “Vældet” liess die Veröffentlichungswut der Party Folk Metaller SVARTSOT entschieden nach. Sieben Jahre später erscheint nun das fünfte Album der bierbeseelten Dänentruppe. Gut und druckvoll produziert – exakt, keine Flöte ist weniger wert als eine Gitarre! Eine Flöte, eine Stimme! – fällt “Kumbl” aus und man merkt, dass SVARTSOT handwerklich weiter gereift sind und ihre Begeisterung für ihren gefälligen Folk Metal nicht verloren haben.

Eingängig oder darf es auch eingängig mit Flöten sein?

Treu geblieben sind sich SVARTSOT indes von der Scheitel bis zur Sohle. Die schon 2007 auf “Ravnenes Saga” festgestellten Einflüsse NOMANS LAND lassen sich leicht mit Parallelen zu EQUILIBRIUM, ENSIFERUM und KORPIKLAANI ergänzen. Wenn die Dänen in kürzere, ruppige Parts wechseln, dann sind diese durchaus mit dem Melodiegedanken von AMON AMARTH versehen. Wie schon auf “Ravnenes Saga” gibts auf “Kumbl” einen klassischen, sehr eingängigen “Party-Song”: “Kragevisen”. Eingängig inklusive einer grosser Portion Geflöte bieten SVARTSOT unter anderem in “Råttefångaren”. 

SVARTSOT bleiben sich treu

Somit ist “Kumbl” für Fans sowieso schon ein sicherer Wert auf der Einkaufsliste. SVARTSOT bleiben sich treu. Spielerisch sind sie gewiefter geworden, keine Frage. Aber stilistisch gibt es keine (ungewollten) Neuerungen, so dass SVARTSOT-Fans und das geneigte festaffine Folk Metal-Klientel mit “Kumbl” ein gutes Album geliefert bekommen.

Veröffentlichungsdatum: 25.02.2022

Spieldauer:  48:04

Label: Mighty Music

Website: http://www.svartsot.dk

Line Up
Simon Buje – Bass
Frederik Uglebjerg – Drums
Michael Alm – Rhythm Gitarren
Cris J.S. Frederiksen – Lead Gitarren, Acoustic Gitarren (Studio), Mandoline (Studio)
Hans-Jørgen Martinus Vork Rosenwein – Tin Whistles, Electric Bagpipe, Mandoline (live)
Thor Bager – Vocals, Mandoline (studio)

SVARTSOT “Kumbl” Tracklist

01. Den Hoboeken Dans
02. Nu Stander Landen I Våde
03. Carmen Vernale
04. Ebbe Skammelsøn
05. Kragevisen
06. Villemand
07. Liden Kirsten (Video bei YouTube)
08. Rottefængeren
09. Den Store Stygge Stimand
10. Drømte Mig En Drøm
11. Ramund
12. De To Ravne