NECROWRETCH: Putrid Death Sorcery

Auch Franzosen können schwedischen Death Metal spielen. NECROWRETCH geben mit "Putrid Death Sorcery" eine gute, wenn auch nicht herausragende erste Vorstellung.

Man könnte glatt meinen, dass NECROWRETCH eine weitere Schweden Death-Kapelle aus der zweiten bis dritten Reihe sind, von denen Century Media jetzt ein altes Album ausgegraben und wiederveröffentlicht hat. Man hat sich halt dran gewöhnt in den letzten Monaten. Aber nein, diese Jungs sind erstens in der Tat noch Jungs, die Band gibt es zweitens erst seit fünf Jahren und drittens kommen NECROWRETCH aus Frankreich. Als größten Einfluss nennt Band-Kopf Vlad Scream Bloody Gore von DEATH. Meiner Meinung nach klingen NECROWRETCH aber eher nach schedischem Death Metal. Das manische Gekreische von Vlad erinnert an jene Bands, die sich irgendwo zwischen Black und Death Metal positionieren, beispielsweise NECROPHOBIC. Und eben jene haben auch darüber hinaus ihre Spuren im Sound von NECROWRETCH hinterlassen.

Aber auch der klassische Stockholm-Sound ist reichlich vorhanden bei NECROWRETCH. Auch die Produktion klingt nach Schwedens Hauptstadt. Nur einer der elf Songs knackt die vier Minuten Spielzeit, der Rest kommt zwischen zweieinhalb und dreieinhalb Minuten ins Ziel. Kein Wunder also, dass Putrid Death Sorcery auf gerade mal eine gute halbe Stunde Spielzeit kommt. Das Problem bei den elf knackig kurzen Songs ist, dass sie sich größtenteils doch ziemlich ähneln. So kommt man nicht umhin, dem Album eine gewisse Gleichförmigkeit zu attestieren. Damit ist Putrid Seath Sorcery ein gutes, aber nicht herausragendes Stück Death Metal, das man gerade als Fan der schwedischen Schule gehört haben kann, aber nicht unbedingt muss. Mal schauen, wie es mit den Jungs weitergeht, Potential ist vorhanden.

Veröffentlichungstermin: 25.01.2013

Spielzeit: 35:44 Min.

Line-Up:
Vlad – vocals, guitars
Amphycion – bass
Mörkk – session drums
Desecrator – live drums

Label: Century Media

Homepage: http://www.necrowretch.net

Mehr im Netz: https://www.facebook.com/NecroWretch

Tracklist:
01. Ripping Souls Of Sinners
02. Purifying Torment
03. Goat-Headed
04. Putrid Death Sorcery
05. Impious Plague In Catacombs
06. Spewed From Hell
07. Defiler Of Sacrality
08. The Anthropomancer
09. Soiled Into A Crypt
10. Necrollections
11. Repugnizer