COBRA CULT: Second Gear

Dass Schwedinnen gerne Hårdrock fronten, weiß man nicht erst seit TROTOAR. COBRA CULT schalten in “Second Gear” allerdings höher als in den braven zweiten Gang – hier wird ordentlich gerotzt und gerockt, dass es eine wahre Freude ist. Der Opener “Sell your soul” beginnt mit einem puren, groovigen Schlagzeug-Beat, der ganz allein auf sich gestellt das Album einleiten darf – und schon mal das Tempo, die Natürlichkeit und den Groove der Stockholmer Truppe vorgibt. “Geile Mucke” ist die spontane erste Reaktion. 

Der Mix macht’s bei COBRA CULT

In der Tat ist “Second Gear” einfach geile Mucke. COBRA CULT agieren irgendwo zwischen MÄRVEL, TROTOAR,  HELLACOPTERS und BLACK TRIP. Wenn Johanna ihre Alto-Stimme auspackt und das Rockerinnenleben dunkel heraufbeschwört, dann klingt das authentisch und gemahnt an eine geradlinigere Version von LUCIFER. COBRA CULT rocken frisch und unbekümmert, fröhliche Gitarrenleads à la MÄRVEL veredeln nicht nur den Track “Dust on my boots”. Ehrlicher, authentischer Hardrock – man kann sich nur wünschen, dass der Titel des abschließenden COBRA CULT-Songs “Hit the stage” bald wieder Wirklichkeit ist. Flottes Album!

Veröffentlichungsdatum: 05.03.2021

Spieldauer: 24:00

Label: GMR Music

Website: https://www.facebook.com/cobracultband

Line Up
Johanna Lindhult – Vocals, Gitarre
Thomas – Bass, Backing Vocals
Sillen – Drums
Anders – Gitarre

COBRA CULT „Second Gear“ Tracklist

1 Sell Your Soul
2 The Devil’s End
3 Run For Your Life
4 Mean Machine
5 Hey!?
6 Dust On My Boots
7 Beat The Demon
8 Hit The Stage