CHRIS LIEBING: Evolution

CHRIS LIEBING: Evolution

Tja, werte Leserschaft, ob es nun so unbedingt sinnig ist, das neue Machwerk von CHRIS LIEBING in bzw. auf einer weitestgehend rockorientierten Page zu rezensieren, sei mal dahingestellt. Vorweg sei aber gesagt, dass dieses Album für mich persönlich das mit Abstand größte Highlight der letzten musikalischen Wochen darstellt.

Metal? Fehlanzeige! Im übertragendsten Sinne könnte man hier vielleicht von »Metal« sprechen, stilistisch hat beides (das Album und der Musikstil!) aber eher wenig miteinander zu tun.
So würde ich den neuen Rhythmusrundling des Szene-DJs wohl eher in der tanzbaren Indie-Ecke ansiedeln.
Treibende, sphärische Groovesounds der Extraklasse dominieren hier das Gesamtbild, angereichert mit Samples und überwiegend industriellen Souncollagen.
Wenn sich schweißnasse Körper auf wabernden Sounteppichen winden, in Szene gesetzt von spärlichen (…aber effektiven) Lichtspielen und die Bardame euch einen lustvollen Blick zuwirft, während ihr ein Getränk eurer Wahl bestellt, in einem Club, den sonst irgenwie keiner kennt – dann, meine Freunde, dann seid ihr in der Welt von Chris Liebing (puuuh, geiler Satzbau!)! Ich würde diese CD als geil monotonen Ficken-
oder LeckmichamArsch-Techno bezeichnen, wobei der Begriff Techno es am weitesten trifft. Ein wirklich großartiges Album um im Sommer mal den Sonnenuntergang zu zelebrieren, im Wald Bäume zu umarmen oder einfach nur mal die Seele durchzuschütteln. Für den nächsten Goa-Trip nach Bali sehr zu empfehlen, genauso wie für einsame Stunden in der nahe- und stillgelegten Fabrikhalle umme Ecke. Ihr seht, Hau druff jibbet hier net, aber dafür anspruchsvolle Mentalunterhaltung für den nächsten Celebralspagat irgendwo zwischen Maui und Bottrop.

Sehr Genial und wirklich wärmstens zu empfehlen…. zumindestens (wenn ihr mir nicht folgen konntet…) für die nächste Kopulations-Arie!

LINE UP

Chris Liebing

PRODUZENT:

Chris Liebing

TRACKLIST:

1. Two and a half billion Years

2. Prologue

3. Soulseek

4. American Madness

5. Golden age

6. Manic times Square preacher

7. Fires of Hell?

8. Paradox Behaviour

9. Intruder

10. Natural Selection

11. Random Process

12. Too many People talking (not enough doing)

13. Disorder and Chaos

14. Dark Matter

15. String Theory

16. Epilogue

LABEL:

CL-Records