BEHEMOTH: Ezkaton

BEHEMOTH: Ezkaton

Nach dem kürzlich veröffentlichten Live-Album legen BEHEMOTH zügig nach. Diesmal mit einer EP, oder wie es im Infoschreiben großspurig angepriesen wird Mini-Album. Das ich nicht lache! Von vier neuen Songs ist die Rede, man kann sich die Wahrheit auch zurecht biegen. Mit Chant For Ezkaton 2000 E.V. und Qadosch gibt es zwei neue Songs zu hören. Ersterer war auch schon auf Live Apostasy vertreten und ist eine gute, größtenteils schnelle Nummer mit einem ziemlich prägnanten Gitarrenlead. Ein starker Song, der sicher auch in Zukunft im Live-Set der Polen zu finden sein wird. Qadosh überzeugt weniger, fängt zwar mit seinem doomig-schleppenden Beginn gut an, flacht danach aber arg ab und klingt wie eine B-Seite aus den Sessions zu den letzten beiden Alben. Dann haben wir da zwei Coversongs, zum einen Jama Pekel der tschechischen Black Metal-Legende MASTERS HAMMER, sowie I´m Not Jesus von den RAMONES. Jama Pekel sticht durch die tschechischen Lyrics hervor, das Cover ist aber wie auch I´m Not Jesus nett aber verzichtbar. Dann hätten wir da noch drei Live-Songs. Wie originell wenn man gerade ein Live-Album veröffentlicht hat – vor allem wenn alle drei Songs auch auf Live Apostasy zu finden sind, abgesehen davon, dass man den Titeltrack auch noch mal als Live-Version untergejubelt bekommt. Kauft man also das Live-Album und diese EP hat man gleich drei Versionen von Chant For Ezkaton 2000 E.V.. Herzlichen Glückwunsch, das Kunststück haben noch nicht mal IN FLAMES mit Behind Space hin bekommen. Ich will hier sicher nicht einfach nur BEHEMOTH eine rein drücken, im Gegenteil, ich schätze diese Band durchaus, aber dieser Release ist in meinen Augen purer Rip-Off aus dem man mit etwas Mühe durchaus mehr hätte machen können. So bleibt es ein Stück für BEHEMOTH-Sammler und Alleskäufer.

Veröffentlichungstermin: 28.11.2008

Spielzeit: 27:58 Min.

Line-Up:
Nergal – vocals, guitars
Orion – bass
Inferno – drums
Seth – session guitars

Label: Regain Records

Homepage: http://www.behemoth.pl

MySpace: http://www.myspace.com/behemoth

Tracklist:
01. Chant For Ezkaton 2000 E.V.
02. Qadosh
03. Jama Pekel
04. I´m Not Jesus
05. From The Pagan Vastlands (Live)
06. Decade Ov Therion (Live)
07. Chant For Ezkaton 2000 E.V. (Live)

agony&ecstasy
Seit 2005 bei vampster und hauptsächlich für CD Reviews zuständig. Genres: Power, Speed und Thrash Metal, Epic Metal, Death Metal, Heavy Rock, Doom Metal, Black Metal.