T.O.M.B.

CD-Reviews

T.O.M.B.: Thin the veil

Wie immer klingen T.O.M.B. in ihrem Promozettel sagenhaft: Gastmusiker aus der norwegischen Legendenliga (Hellhammer spielt Drums), ein trves Grundsatzmotto („Total Occultic Mechanical Blasphemy“ – alles andere sind Einhornflatulenzen) und ein Deal beim renommierten Label DARK ESSENCE RECORDS. Von a...

CD-Reviews

T.O.M.B.: Fury Nocturnus

Selbst wenn eine Band vor 18 Jahren gegründet wurde, ist dies kein Ticket zur Trveness