Alles zu

BOB CATLEY

4 Beiträge

BOB CATLEY: Veröffentlichung am 26. Mai

Der Release des neuen BOB CATLEY-Soloalbums "When Empires burn" ist nun auf den 26. Mai datiert. Der Sound wird als natürliche Weiterentwicklung zu den bisherigen Alben beschrieben, allerdings mit einem schwereren, klassischen Rock Feeling, das mit den besten Werken von DIO verglichen wird. Eingespielt wurde das komplette Album von Bobs Tourband, namentlich Vince O´Regan, Al Barrow & Jamie Little. Neben der regulären Veröffentlichung wird es auch einen spezielle Digipack-Edition geben, auf dem man zusätzlich den Bonussong "Heaven can wait" und die Demo-Aufnahme von "When the Earth Lies still" (ein Song, der auf dem nächsten Soloalbum von Bob erscheinen soll). Eine Europatour ist für September geplant.

BOB CATLEY: Neues Soloalbum mit Paul Hodson

Der TEN-Keyobarder Paul Hodson ist verantwortlich für das Songwriting des neuen BOB CATLEY-Soloalbums, das den Titel "When Empires Burn" tragen und voraussichtlich im Juni erscheinen wird. Neben Paul und Bob sind an dem Werk auch noch Vince O´Regan (git), Al Barrow (bass) und Jamie Little (drums) beteiligt. Vor Veröffentlichung des Albums wird noch eine Single zum Song "I´ll be your Fool" erscheinen, auf dem darüber hinaus ein Stück, das nicht auf dem Album vertreten ist sowie mehrere spezielle Akustik-Versionen zu finden sein werden. Die Tracklist von "When Empires Burn": My America, This is The Day, Heaven Can Wait, When Empires Burn, I'll Be Your Fool, Children Of The Circle, Gonna Live Forever, Meaning Of Love, Prophecy, Every Beat Of My Heart and Someday Utopia.

BOB CATLEY: Middle Earth

Die dritte Veröffentlichung, die unter dem Namensbanner der ehemeligen MAGNUM-Stimme erscheint, hinter dem aber vor allem Gary Hughes von TEN steckt. Als Keyboarder, Produzent und Songwriter in Personalunion verläßt sich der blondgelockte Musiker voll und ganz auf die Formel, die auch schon auf den Vorgängern ganz ausgezeichnet funktioniert hat. Und die lautet: M+A+G+N+U+M...