Alles zu

ALICE IN CHAINS

15 Beiträge
Mehr

ALICE IN CHAINS: Ex-Bassist und Gründungsmitglied Mike Starr tot

Die Musikwelt hat einen weiteren Verlust zu verkraften: am Dienstagmorgen wurde Mike Starr, ehemaliger Bassist und Gründungsmitglied der Grunge-Heroen ALICE IN CHAINS, tot in seinem Haus in Salt Lake City aufgefunden. Woran der Musiker, der 2009 seine Heroinabhängigkeit in einer TV-Show gestanden hatte, genau starb, ist noch nicht bekannt. Seit seinem Ausstieg 1993 ist Starr jedoch immer wieder mit dem Gesetz - im speziellen in Bezug auf Betäubungsmittel - in Konflikt gekommen, zuletzt am 18. Februar.

Neben dem ehemaligen Sänger Layne Staley ist er bereits das zweite verstorbene Gründungsmitglied von ALICE IN CHAINS - mit nur 44 Jahren.

Mehr

ALICE IN CHAINS: ´Black Gives Way To Blue´ – Gastauftritt von ELTON JOHN auf neuem Album

Auf dem Titeltrack des neuen ALICE IN CHAINS-Albums "Black Gives Way To Blue" wird ELTON JOHN einen Gastauftritt am Piano haben. "Black Gives Way To Blue" wurde von Nick Raskulinecz produziert und erscheint voraussichtlich am 25. September 2009. Die Tracklist liest sich wie folgt: 1. All Secrets Known 2. Check My Brain 3. Last Of My Kind 4. Your Decision 5. A Looking In View 6. When The Sun Rose Again 7. Acid Bubble 8. Lessons Learned 9. Take Her Out 10. Private Hell 11. Black Gives Way To Blue
Mehr

ALICE IN CHAINS: ´Black Gives Way To Blue´ – neues Album im September, neues Video online

"ALICEALICE IN CHAINS veröffentlichen am 25. September 2009 ihr neues Alum "Black Gives Way To Blue". Einen Videoclip zum Song "A Looking View" kann man sich hier ansehen:
offizielle Homepage von ALICE IN CHAINS.
Sänger/Gitarrist Jerry Cantrell, Drummer Sean Kinney, Bassist Mike Inez und Sänger/Gitarrist William DuVall haben das Album mit Produzent Nick Raskulinecz im Studio 606/Henson Studio in Hollywood produziert.
Im August geben ALICE IN CHAINS einige Konzerte in Deutschland:
Tourdaten bei vampster: ALICE IN CHAINS.
Mehr

ALICE IN CHAINS brodeln in der Gerüchteküche

Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte: Angeblich sollen ALICE IN CHAINS sich im November komplett (also inklusive Sänger Layne Staley) im Studio versammeln, um ein neues Demo aufzunehmen. Ebenso kursieren Meldungen, daß alle ALICE IN CHAINler mit Ausnahme Staleys ein neues Projekt mit QUEENSRYCHEs-Gitarrist Chris de Garmo aus der Taufe gehoben habe. Nähere Infos gibt´s allerdings noch nicht. Einigermaßen sicher ist hingegen, daß AIC-Gitarrist Jerry Cantrell im kommenden Jahr sein zweites Soloalbum herausbringen wird. Auch an der Veröffenlichung eines Live-Albums gibt´s wohl nichts mehr zu rütteln: Am 4. Dezember wird´s erscheinen und enthält Material der Mitschnitte dreier Shows, die in Seattle (1990), Glasgow (1993) und Kansas City (1996) stattfanden.