ALICE IN CHAINS: Ex-Bassist und Gründungsmitglied Mike Starr tot

ALICE IN CHAINS: Ex-Bassist und Gründungsmitglied Mike Starr tot

Die Musikwelt hat einen weiteren Verlust zu verkraften: am Dienstagmorgen wurde Mike Starr, ehemaliger Bassist und Gründungsmitglied der Grunge-Heroen ALICE IN CHAINS tot in seinem Haus in Salt Lake City aufgefunden. Woran der Musiker, der 2009 seine Heroinabhängigkeit in einer TV-Show gestanden hatte, genau starb ist noch nicht bekannt. Seit seinem Ausstieg 1993 ist Starr jedoch immer wieder mit dem Gesetz – im speziellen in Bezug auf Betäubungsmittel – in Konflikt gekommen, zuletzt am 18. Februar.

Neben dem ehemaligen Sänger Layne Staley ist er bereits das zweite verstorbene Gründungsmitglied von ALICE IN CHAINS – mit nur 44 Jahren.