Suchergebnis

fields of

448 Beiträge

FIELDS OF THE NEPHILIM: Konzerte im November

"FIELDSFIELDS OF THE NEPHILIM kommen auf Tour! Nach ihrem Auftritten beim diesjahrigen Roadburn Festival gibt die Band im November 2015 vier Konzerte in Deutschland.
Tourdaten bei vampster: Fields Of The Nephilim

Im vergangenen Jahr gaben FIELDS OF THE NEPHILIM im Dezember im Londoner Sheperds Bush Empire ein Konzert zum 30-jährigen Jubiläum mit Songs aus allen Schaffensphasen – dieses Konzert soll künftig jährlich im Dezember stattfinden.

ROADBURN FESTIVAL 2015: mit FIELDS OF THE NEPHILIM!

"ROADBURNFIELDS OF THE NEPHILIM (mit Carl McCoy) geben beim ROADBURN FESTIVAL 2015 im niederländischen Tilburg zwei Konzerte: Am Samstag, 11. April 2015 als Headliner und am Freitag, 10. April im Rahmen der "House Of Holistic"-Konzertreihe.

Außerdem sind bislang diese Band bestätigt: THE HEADS, MONOLORD, ELECTRIC CITIZEN.

Infos zum ROADBURN FESTIVAL am 10. und 11. April im 013 in Tilburg 2015 gibt es hier:
Festivalhomepage ROADBURN

TRUPPENSTURM: Fields of Devastation [ausgemustert]

TRUPPENSTURM hießen früher STURMTRUPPEN und änderten ihren Namen wegen einer gleichnamigen NSBM-Band. Mit diesem ach so schockierenden Umstand hat Vangard von Rimburg (KERMANIA) allerdings seine gesamte Munition verschossen. Denn im Magazin des deutschen Black Metallers hat es sonst nur Blindgänger. Inspirationsfreies, monotones Rauschen und Zischen stoßen auf eine Brigade von unmotivierten "Bööääh"-Grunzer und quälend lange dauert die Warterei auf neue Riffs. Da höre ich mir lieber die schwedischen Panzer der Schweizer Armee auf dem Truppenübungsplatz an oder betätige mit einem Mitmusiker Spühle und Bohrmaschine gleichzeitig. Beides klingt spannender als "Fields of Devastation".

FIELDS OF THE NEPHILIM: Veröffentlichung um eine Woche verschoben

"FieldsDas neue ALbum von FIELDS OF THE NEPHILIM erscheint erst am 25. November. Ursprünglich sollte "Mourning Sun", so der Titel des neuen Albums, am 17. November veröffentlicht werden. Das Album wird auch als Limited Edition mit Bonus-Track und Videoclip zu kaufen sein.
Die Tracklist:
1. Shroud (Exordium) 5:45
2. Straight to the Light 6:24
3. New Gold Dawn 7:58
4. Requiem XIII-33 (Le veilleur silencieux) 7:21
5. Xiberia (Seasons in the ice cage) 7:33
6. She 9:26
7. Mourning sun 10:33
Cookie Consent mit Real Cookie Banner