Tag: 11. November 2010

17 Beiträge

CHRISTMAS METAL FESTIVAL 2010: Trailer online

"(c)Am 4. Dezember 2010 steigt in der Stadthalle Lichtenfels (PLZ 96215) die zweite Auflage des CHRISTMAS METAL FESTIVAL. Nun haben die Veranstalter als Vorgeschmack einen Trailer veröffentlicht, den ihr hier ansehen könnt:

CHRISTMAS METAL FESTIVAL - Trailer bei YouTube.

Das Line-Up liest sich wie folgt: KREATOR, DIE APOKALYPTISCHEN REITER, HEAVEN SHALL BURN, FINNTROLL, EXODUS, SAMAEL, DEATH ANGEL, EMIL BULLS, SUICIDAL ANGELS, UNDERTOW, ROTTING CHRIST, METSATÖLL und NOTHNEGAL.

Tickets gibt es für 42,00€ auf der offiziellen Festival-Homepage. Dort gibt es außerdem ein Kombiticket für das CHRISTMAS METAL FESTIVAL und die AVANTASIA-Show einen Tag zuvor für 68,00€:
ROCK IN CONCERT - Offizielle Homepage.
Mehr

LETZE INSTANZ, FEJD, MATCHING TIES – 19. Walpurgisnacht – 30.04.2010 – Zella-Mehlis

Schon zum neunzehnten mal wurde die Nacht zu ehren der Heiligen Walburga, kurz Walpurgisnacht, in Zella-Mehlis begangen. In den vergangenen Jahren wurden hier bereits echte Sahnestückchen wie SCHANDMAUL, FIDDLER´S GREEN oder FEUERSCHWANZ präsentiert und auch dieses Jahr sah das LineUp wieder recht vielversprechend aus. Man könnte es als Volksfestähnlich bezeichnen, bei günstigen Eintritts- und Verpflegungspreisen und einem bunt gemischten Programm trifft man hier wirklich fast alle Bevölkerungsgruppen an. Von Familien über Senioren bis hin zu einem nicht unerheblichen Teil an Menschen die eher dunkle Kleidung bevorzugen...

Mehr

HELLOWEEN: Dr. Stein-Kostümwettbewerb

"DRHELLOWEEN-Fans weltweit sind zum "Dr. Stein-Contest" eingeladen: Kommt auf der 7 Sinners Tour 2010/11 zu einer der Shows verkleidet als Dr. Stein und sichert euch die Chance, beim Finale des jeweiligen Konzerts  mit HELLOWEEN gemeinsam auf der Bühne zu stehen: Bei jeder Show werden unter allen Dr. Stein-Outfits die 10 besten ausgewählt, die mit der Band auf der Bühne zu "Dr. Stein" abrocken dürfen.

Die 10 coolsten Dr. Steins bekommen außerdem einen Platz in der "Hall of Dr. Stein" auf Helloween.org, wo nach der Tour die Gewinner gekürt werden.
Tourdaten bei vampster: HELLOWEEN, Stratovarius.

CD-Review bei vampster: HELLOWEEN "7 Sinners" .
Interview bei vampster: HELLOWEEN: Solange es Spaß macht

VÖLKERBALL – A Tribute to Rammstein – Posthalle, Würzburg – 23.01.2010

Wem die Ticketpreise von RAMMSTEIN zu hoch oder der Weg zum Konzert zu weit sind - der begnügt sich mit einer der Cover-Bands. Aber Coverband ist nicht gleich Coverband wie ich heute noch erfahren werde.  Das Bühnenbild ist dem der Rammstein-Tour zum Album "Reise, Reise" nachempfunden. Das Outfit der Musiker stimmt bis aufs Detail, der Klang ist Rammstein-Like und nach einiger Zeit vergisst man sogar, dass nur Coverversionen vorgetragen werden, so professionell und detailgenau ist diese Show...

Mehr

STRATOVARIUS: Trailer zur EP ´Darkest Hours´

"STRATOVARIUSSTRATOVARIUS haben einen sechseinhalbminütigen Trailer zu ihrer neuen EP "Darkest Hours" veröffentlicht, hier kannst du ihn ansehen:
STRATOVARIUS bei YouTube


Auf "Darkest Hours" sind zwei Songs des Albums, ein Demo- und zwei Live-Tracks zu hören. Ab Ende November sind STRATOVARIUS auf Tour:
Tourdaten bei vampster: HELLOWEEN, Stratovarius

Das neue Studioalbum "Elysium" wird am 14. Januar 2011 veröffentlicht.

Mehr

. . . AND YOU WILL KNOW US BY THE TRAIL OF DEAD: neues Album & Download-Single

. . . "ANDAND YOU WILL KNOW US BY THE TRAIL OF DEAD veröffentlichen am 29. November 2010 die digitale Single "Summer Of All Dead Souls".

Am 4. Februar 2011 erscheint dann das neue Studio-Album "Tao Of The Dead", das von wieder von Chris "Frenchie" Smith produziert wurde. Im März 2011 kommen . . . AND YOU WILL KNOW US BY THE TRAIL OF DEAD auf Tour und geben auch in Deutschland Konzerte, die Termine stehen allerding snoch nicht fest.

Mehr

DRAGGED INTO SUNLIGHT: Das rhythmische Äquivalent zur Mikrowelle [Brainstorming]

Mit verstörender Musik zwischen Black- und Death Metal, sowie einer gewaltigen Prise Sludge und einem abstoßenden Artwork polarisieren DRAGGED INTO SUNLIGHT auf ihrem Debütalbum "Hatred For Mankind", das sich nach und nach als roher Diamant entpuppt und nach anfänglicher Abscheu seine Qualitäten entfaltet. Die anonymen Musiker hinter DRAGGED INTO SUNLIGHT wissen genau, was sie tun, und somit wundert es nicht, dass die Antworten von einem gewissen Tom in meinem E-Mail-Postfach auch ein wenig entrückt wirken. Aber ganz tief unter einer meterdicken Schicht Nihilismus steckt sie doch, eine Prise pechschwarzen britischen Humors.