THRESHOLD: zweiter Song vom neuen Album “Dividing Lines”

Die Progressive Metal-Band THRESHOLD stellt ihr neues Album “Dividing Lines” mit einer zweiten Single vor: Zu “King Of Nothing” hat man ein Lyric-Video produziert.

Das Musikvideo “Silenced” kann man sich ebenfalls via YouTube ansehen.

Keyboarder Richard West erklärt:

“‘Legends Of The Shire’ (2017) hatte eher eine Botschaft der Erlösung, während ‘Dividing Lines’ eine härtere Erzählung hat – es ist eher eine Sammlung von warnenden Geschichten. Es ist ein politischer Kommentar eingeflochten. In dieser Hinsicht erinnert es mich ein wenig an unser 2004er Album ‘Subsurface’, das Songs wie ‘Mission Profile’, ‘Art Of Reason’ und ‘Opium’ enthielt, die sich mit Themen wie Propaganda, Zensur und Korruption befassten. Es liegt also in diesem Bereich.

Wenn es eine positive Botschaft des Albums gibt, dann die, sich selbst treu zu bleiben, seinem Herzen zu vertrauen und sich nicht von dem, was um einen herum passiert, mitreißen zu lassen. Aber wir leben in unsicheren Zeiten, und die allgemeine Stimmung des Albums spiegelt das wider.”

Die insgesamt zwölfte Studioplatte der Briten enthält zehn Tracks und erscheint am 18. November 2022 via Nuclear Blast auf CD, Vinyl sowie digital.

THRESHOLD “Dividing Lines” Tracklist

1. Haunted
2. Hall Of Echoes
3. Let It Burn
4. Silenced (Video bei YouTube)
5. The Domino Effect
6. Complex
7. King Of Nothing (Lyric-Video bei YouTube)
8. Lost Along The Way
9. Run
10. Defence Condition