DEUTSCHE ALBUMCHARTS: mit DISTURBED, THRESHOLD, CANDLEMASS

Das Jahr muss sich wirklich dem Ende zuneigen, wenn die deutschen Albumcharts hauptsächlich mit Wiederveröffentlichungen zugekleistert werden. ELECTRIC CALLBOY vermelden mit der Neuauflage ihrer Diskografie gleich drei Neueinstiege, davon mit Platz 65 für “Bury Me In Vegas” den ersten Charterfolg für das Debütalbum überhaupt. Ansonsten gibt es u.a. neue Fassungen von NIGHTWISHs “Human. :II: Nature.” (#64), AYREONs “Universal Migrator Part I & II” (#77) und QUEENs “The Miracle (#2).

Ein wenig spannender wird es wenigstens bei den Neuveröffentlichungen. NICKELBACK haben zwar immer noch kein Nummer-eins-Album in Deutschland, dafür aber mit “Get Rollin'” (#7) die achte Top-10-Platte in Folge. Da müssen selbst DISTURBED zurückstecken, die mit “Divisive” (#9) das vierte Mal unter den besten Zehn landen. Nach Platz zwei für “Evolution” (2018) geht es aber diesmal etwas abwärts. Eine ähnliche Tendenz macht sich bei THRESHOLD bemerkbar, deren “Dividing Lines” nach dem 13. Platz für “Legends Of The Shires” (2017) jetzt mit Rang 34 vorliebnehmen muss. Weil auch CANDLEMASS mit “Sweet Evil Sun” (#42) im Vergleich zu “The Door To Doom” (2019, #18) ein wenig schwächeln, scheint es fast so, als würde so manchem Rock- und Metal-Fan gegen Ende des Jahres das Budget knapp werden.

Der Ausblick auf kommende Woche

Wenigstens leert sich so langsam auch der Release-Kalender: Diese Woche gibt es noch “Diversum” von IN THE WOODS…, “The Majesty Of Decay” von JUDICATOR, “Eleveate” von LEE AARON und “Innate Passage” von ELDER, die großen Namen bleiben allerdings aus. Dafür sind weiterhin neu im Handel: “Eclipse Of The Dual moons” von HIGH COMMAND, “Deathwestern” von SPIRITWORLD, “We Are The Chosen” von LEATHER, “Soul Furnace” von BLACK LAVA, “Disquisition On An Execution” von THE LAST TEN SECONDS OF LIFE, “Witnesses” von (ECHO), “Resignation” von KARG, “League Of Distorion” von LEAGUE OF DISTORTION, “Hell Is Where The Heart Is” von OCEANS, “Eclipse” von OUR MIRAGE, “Peace And Conflict” von THE RIVEN, “III” von SWORD sowie “Velocicopter” von RODY WALKER.

Die Neueinstiege vom 25. November 2022

Top 20
02. QUEEN: “The Miracle” (Re-Release, WE)
07. NICKELBACK: “Get Rollin'”
09. DISTURBED: “Divisive”

Top 40
23. IRON MAIDEN: “The Number Of The Beast” (Re-Release, WE)
34. THRESHOLD: “Dividing Lines”
40. THE JIMI HENDRIX EXPERIENCE: “Los Angeles Forum – April 26, 1969 (Live)”

Top 50 und weitere
42. CANDLEMASS: “Sweet Evil Sun”
48. KISS: “Creatures Of The Night” (Re-Release, WE)
49. ELECTRIC CALLBOY: “Crystals” (Re-Release, WE)
60. SOEN: “Atlantis”
64. NIGHTWISH: “Human. :II: Nature.” (Re-Release, WE)
65. ELECTRIC CALLBOY: “Bury Me In Vegas” (Re-Release)
67. ELECTRIC CALLBOY: “We Are The Mess” (Re-Release, WE)
73. U.D.O.: “The Legacy (Best Of)”
77. AYREON: “Universal Migrator Part I & II” (Re-Release)
83. BLACK SABBATH: “Mob Rules” (Re-Release)

Quelle: mtv.de