SISTER SHOTGUN: Weiterer Video-Clip vom „Fragments“ Album

SISTER SHOTGUN: Weiterer Video-Clip vom „Fragments“ Album

Die Modern Rock / Metal-Band SISTER SHOTGUN hat mit „Sacred Heart“ einen weiteren Video-Clip ihres kommenden Albums „Fragments“ veröffentlicht. Zuvor hatten die Briten bereits den Titeltrack, „For The Love Of Hate“ sowie den Bonus-Track „No Hope“ als Video-Clip veröffentlicht.

„Fragments“ ist das erste Album der 2011 gegründeten Band rund um Sängerin Chloe Ozwell. Für die Produktion begaben sich SISTER SHOTGUN in die Hände von Romesh Dodangoda (u.a. für BULLET FOR MY VALENTINE tätig) in dessen Long Wave Recording Studios in Cardiff.

„Fragments“ von SISTER SHOTGUN wird am 19. April 2019 via Pavement Music erscheinen.

SISTER SHOTGUN „Fragments“ Tracklist

1.Sacred Heart (Video bei YouTube)
2. She Lives
3. From Ashes
4. Fragments (Video bei YouTube)
5. Miss Fortune
6. For The Love Of Hate (Video bei YouTube)
7. Kill The Lights
8. Silhouettes
9. Mourning Iris
10. Scorn
11. No Hope (Bonus Track) (Video bei YouTube)

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.