PLATYPUS: Projektwirrwarr

PLATYPUS: Projektwirrwarr

Das All-Star-Projekt PLATYPUS, das einst von Ty Tabor (KING`S X), John Myung (DREAM THEATER), Derek Sherinian (ex-DREAM THEATER, PLANET X) und Rod Morgenstein (DIXIE DREGS) ins Leben gerufen wurde, hat sich in zwei Unterprojekte aufgespalten. Nummer eins – noch namenlos – besteht aus Ty Tabor, John Myung und Rod Morgenstein und hat bereits ein Album eingespielt. Dieses soll noch im Frühjahr erscheinen und härter als PLATYPUS ausgefallen sein. Das Line-up des Ablegers Nummer zwei stellen Ty Tabor, Derek Sherinian und die Bissonette-Brüdern Matt und Gregg, zwei erfahrene Studiocracks. Auch diese Bande hat noch keinen Namen, steckt aber bereits mitten in den Aufnahmen für ein Album.