NECROPHILIAC: Video-Clip vom neuen Death Metal Album „No Living Man is Innocent“

NECROPHILIAC: Video-Clip vom neuen Death Metal Album „No Living Man is Innocent“

Die Death Metal-Band NECROPHILIAC hat mit „No Living Man is Innocent“ ihr neues Album angekündigt. Es ist nach „Chaopula – Citadel of Mirrors“ (1992) das zweite Album der spanischen Band, deren Gründung 1988 vonstatten ging, ehe sich die Musiker fünf Jahre später wieder trennten. Seit 2016 sind NECROPHILIAC wieder aktiv – mit vier Original-Mitgliedern: Sänger Bongo, die Gitarristen Miguel und Ery sowie Drummer Sweick. Einzig Bassist Ramón Ramirez ist neu in der Band.

„No Living Man is Innocent“ wurde von Jesús „Punti“ Montilla in den Wandering Studios produziert und von DAN SWANÖ gemastert. Das Cover-Artwork stammt von Artem Grigoryev (u.a. für SINMARA tätig).

Das neue Album von NECROPHILIAC wird am 12. März 2020 via Xtreem Music erscheinen. Vorab gibt es seit Januar mit „Kill All, Burn All, Loot All“ den ersten Song zu hören. MIt „GodBundy“ hat die Band nun auch einen Video-Clip veröffentlicht.

NECROPHILIAC „No Living Man is Innocent“ Tracklist

01. Piper Leading Innocents
02. Hunting Humans
03. Magma of Flesh (Beasts of the Earth)
04. When Mother Ate Son
05. Horseaters
06. Inhabitants of the Red Forest
07. Kill All, Burn All, Loot All (Audio bei YouTube)
08. GodBundy (Video bei YouTube)
09. No Living Man is Innocent

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.