KISSIN’ DYNAMITE: zweiter Song vom neuen Album “Not The End Of The Road”

KISSIN’ DYNAMITE veröffentlichen ihr siebtes Album: “Not The End Of The Road” erscheint am 21. Januar 2022 via Napalm Records. Das zweite Musikvideo “What Goes Up” bietet in der Zwischenzeit schon jetzt einen Höreindruck der Platte.

Mit einem Video zum Titeltrack “Not The End Of The Road” teilte die Hardrock-Band schon im August 2021 den ersten Song daraus im Netz.

Produziert, aufgenommen und gemischt wurde das neue Studioalbum von KISSIN‘ DYNAMITE-Sänger Hannes Braun. Das Mastering kommt von Jacob Hansen.

„Not The End Of The Road ist ein Album, das unsere Erlebnisse als Band seit Ecstasy 2018 exakt beschreibt. In erster Linie stellen wir mit Songs wie „Not The End Of The Road“, „What Goes Up“, „Yoko Ono“ und „Only The Dead“ heraus: Wir haben Bock, wir ziehen an einem Strang und wir wollen in den Rock-Olymp! Titel wie „Coming Home“, „Gone For Good“ und „Scars“ hingegen handeln von echten Gefühlen wie Einsamkeit, Heimweh und Trauer, die auch zum Leben gehören.” (KISSIN DYNAMITE-Gitarrist Ande Braun)

“Not The End Of The Road” erscheint in diversen Formaten:

  • digital
  • CD-Digipak
  • LP (schwarz)
  • LP (weiß)
  • LP (glow in the dark)
  • LP (marbled rot/schwarz + Slipmat)
  • LP (crystal clear)
  • Kassette
  • Earbook
  • Deluxe Box (inkl. Digipak-CD, Trinkflasche, Nackenkissen, Patch, Autogrammkarte)

KISSIN’ DYNAMITE “Not The End Of The Road” Tracklist

Not the End of the Road (Video bei YouTube)
What Goes Up (Video bei Youtube)
Only the Dead
Good Life
Yoko Ono
Coming Home
All for a Halleluja
No One Dies a Virgin
Gone for Good
Defeat It
Voodoo Spell
Scars