HJELVIK: ex-KVELERTAK-Sänger Erlend Hjelvik veröffentlicht Solo-Album „Welcome To Hel“

HJELVIK: ex-KVELERTAK-Sänger Erlend Hjelvik veröffentlicht Solo-Album „Welcome To Hel“

Erlend Hjelvik ist wieder da und hat mit seiner neuen Band HJELVIK einen Vertrag bei Nuclear Blast Records unterschrieben. Das Debut-Album „Welcome to Hel“ erscheint am 20. November 2020 via Nuclear Blast Records. Erlend Hjelvik war bis 2018 Frontman bei KVELERTAK.

Jetzt hat HJELVIK einen weiteren Song im Netz geteilt und ein Video zu „Helgrinda“ bei YouTube veröffentlicht.  Erlend Hjelvik beschreibt den Song so: Helgrinda ist einer meiner persönlichen Lieblingssongs auf diesem Album, er ist komplett auf norwegisch gesungen. Er ist einer der Black Metal-lastigen Songs auf dem Album und es fühlte sich richtig an, den Text in meiner Muttersprache zu schreiben. Der Text handelt von altertümlichen skandinavischen Begräbnisritualen und erzählt über die schicksalhafte Reise in die nordischen Unterwelt Hel.“

Video zum Song „North Tsar“ veröffentlicht, den Clip gibt es in einer gekürzten Version sowie als unzensierte Version bei YouTube.

Frontmann Erlend Hjelvik berichtet vom Video-Dreh: „An dem Tag, als die Corona Einschränkungen aufgehoben wurden, bin ich in das erste Flugzeug von Norwegen nach Polen gestiegen und wir haben das komplette Video an einem Tag in einem Wikingerdorf names Jomsborg gedreht. Grupa13 hat wirklich exzellente Arbeit geleistet mit ihren Wikinger-Darstellern und einer unglaublichen SFX Crew.  Sie haben sogar Wölfe und einen riesigen Raben mitgebracht! Beim Dreh fühlte es sich ziemlich merkwürdig an, mitten in einer Schlacht zu stehen und dabei meinen Song zu performen. Besonders, da das Dorf für Touristen geöffnet war. Sie liefen durch unsere Szenen, gafften und machten Selfies.“

Erlend Hjelvik selbst beschreibt seine Musik als ‚Blackened Viking Heavy Metal‘ mit Texten über nordische Geschichte und Mythologie, einen Mini-Trailer zum neuen Album gibt es bei YouTube.

„Mit dem Vertrag bei Nuclear Blast wurde für mich ein Traum wahr. Schon als Teenager war ich Fan von typischen NB Bands wie IMMORTAL, DIMMU BORGIR, IN FLAMES und so weiter — ich bin stolz, bei Nuclear Blast ein neues Zuhause gefunden zu haben“, kommentiert Erlend Hjelvik seinen neuen Plattenvertrag.

HJELVIK „Welcome Ro Hel“ Tracklist

hjelvik-album-cover welcome to hel1. Father War
2. Thor’s Hammer
3. Helgrinda (Video bei YouTube)
4. The Power Ballad of Freyr
5. Glory of Hel
6. 12th Spell
7. Ironwood
8. Kveldulv
9. North Tsar ( gekürztes Video bei YouTube unzensiertes Video bei YouTube)
10. Necromance

HJELVIK Line-up:
Erlend Hjelvik – Gesang, Lyrics und Songwriting
Rob Steinway – Lead Gitarre
Remi André Nygård – Rhythmus Gitarre
Alexis Lieu – Bass
Kevin Foley – Schlagzeug

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...