GRAVESHADOW: Video-Clip vom neuen Symphonic / Gothic Metal Album “The Uncertain Hour”

Die Symphonic / Gothic Metal-Band GRAVESHADOW hat mit “Soldier of 34” einen weiteren Video-Clip ihres kommenden Albums “The Uncertain Hour” veröffentlicht. Bereits 2020 hat die US-amerikanische Band aus Sacramento mit “Gwynnbleidd” eine erste Single veröffentlicht, die sich von “The Witcher” inspiriert zeigte.

“The Uncertain Hour” ist nach “Nocturnal Resurrection” (2015) und “Ambition’s Price” (2018) das dritte Album der 2012 gegründeten Band und wurde von Justin Aufdemkampe (MISS MAY I) produziert. Das Cover-Artwork stammt Roman Ismailov (u.a. für BATTLE BEAST tätig). Erscheinen wird die Scheibe am 15. Juli 2022 via M-Theory Audio.

GRAVESHADOW sind Sängerin Rachl “Raxx” Quinn (Ex-SHOKKER), Gitarrist William Lloyd Walker, Gitarrist und Keyboarder Aaron Robitsch (CREPUSCLE, NIVIANE), Bassistin Luci Rae sowie Drummer Bones.

GRAVESHADOW “The Uncertain Hour” Tracklist

1. Soldier of 34 (Video bei YouTube)
2. Gwynnbleidd (Audio bei YouTube)
3. Sea of Apparitions
4. The Swordsman
5. Vengeance of Envy
6. Beautiful End
7. The Betrayer
8. Shadow Battles
9. The Two Lived
10. Damsel’s Finesse