FEAR FACTORY: Tourbus in London ausgebrannt

FEAR FACTORY: Tourbus in London ausgebrannt

Heute morgen brannte der Tour-Bus von FEAR FACTORY auf dem Weg von einem Konzert in Sheffield zum Flughafen in London aus. Gegen 3.30 Uhr morgens bemerkte der Fahrer Rauch. Als er den Bus stoppte, breitete sich ein Feuer vom hinteren rechten Rad rasch aus. Die Band und die Crew, die im Bus schliefen, konnten rechtzeitig geweckt werden. Der Bus brannte innerhalb der nächsten 40 Minuten völlig aus.

BBC News zum Bus-Brand von FEAR FACTORY.

Markus
Markus ("boxhamster") hat das Magazin 1999 gegründet und kümmert sich um die Technik und die Weiterentwicklung von vampster, schreibt ab und zu Reviews und fotografiert bei Festivals und Konzerten.