F.D.A. REKOTZ: heißt jetzt F.D.A. RECORDS

F.D.A. REKOTZ heißt ab sofort F.D.A. RECORDS. Quasi zum zehnjährigen Jubiläum hat das gerade in den letzten Jahren ziemlich umtriebige Label aus Wriezen seinen Namen geändert. Im Zuge dessen wurde auch das Logo verändert – verantwortlich dafür zeichnet Artwars Mediadesign.

F.D.A. REKOTZ heißt ab sofort F.D.A. RECORDS. Quasi zum zehnjährigen Jubiläum hat das gerade in den letzten Jahren ziemlich umtriebige Label aus Wriezen seinen Namen geändert. Im Zuge dessen wurde auch das Logo verändert – verantwortlich dafür zeichnet Artwars Mediadesign.