DETHEROUS: zweiter Track vom Death / Thrash Album „Hacked to Death“

DETHEROUS: zweiter Track vom Death / Thrash Album „Hacked to Death“

Die Thrash / Death Metal-Band DETHEROUS hat mit „Hacked to Death“ den Titeltrack ihres kommenden Albums zur Verfügung gestellt. Zuvor ist bereits der Track „Practitioners of Pain“ erschienen.

„Hacked to Death“ ist das erste Album des 2014 gegründeten kanadischen Quartetts und wurde von Devin Schum (CONCRETE FUNERAL) in den Black Page Studios produziert. Das Cover-Artwork stammt von Karl Dahmer (u.a. für GUTALAX tätig).

Das neue Album von DETHEROUS wird am 16. August 2019 via Redefining Darkness Records erscheinen.

DETHEROUS „Hacked to Death“ Tracklist

1. Smouldering Ashes
2. Practitioners of Pain (Audio bei Bandcamp)
3. Ridden
4. NIRC
5. Hacked to Death (Audio bei Bandcamp)
6. Monstrosity
7. From Hell They Rise
8. Brain Death

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.