Country-Musiker Johnny Cash gestorben

Country-Musiker Johnny Cash gestorben

Der Country-Sänger Johnny Cash ist tot. Er starb im Alter von 71 Jahren in einem Krankenhaus in Nashville, wie CNN am Freitag berichtete. Nach Krankenhausangaben erlag der legendäre Musiker den Folgen seiner Diabetes-Erkrankung. Cash war erst am Donnerstag aus der Klinik entlassen worden, in der er drei Wochen wegen Problemen mit der Bauchspeicheldrüse behandelt worden war. Im Mai war Cashs Ehefrau Valerie June Carter Cash gestorben.