centinex-the-pestilence-album-cover

CENTINEX: erstes Video zur “The Pestilence”-EP

CENTINEX haben mit einem Video zu “Armageddon” einen neuen Song veröffentlicht. Der Track stammt von der EP “The Pestilence”, sie erscheint am 1. April 2022 via Agonia Records.

Mit  “The Pestilence” wollen CENTINEX zurück zu ihren Wurzeln und versprechen mehr Thrash Metal als Death Metal:

“Unsere neue Mini-LP – ja, wir nennen sie lieber Mini-LP, wie damals in den 80ern  – ist auch der Beginn von etwas Neuem: Inspiriert von der Old-School-Thrash-Szene, besonders der deutschen, bringt uns diese Veröffentlichung auch näher an unsere Vergangenheit. Die Aufnahmen waren ein “Blast From The Past”, Wir waren mit der ganzen Band im Studio, um den Vibe einzufangen. Wir wollten einen Old-School-Sound, organisch und atmend, eine Produktion, die in krassem Gegensatz zu dem steht, was in der heutigen Szene Standard ist. Wir wollten sogar, dass das Layout des Albums an die glorreichen Tage erinnert, an eine Zeit, in der die Tracks das Wichtigste waren und darüber entschieden, ob etwas gut oder schlecht ist, und nicht die Produktion, die musikalische Präzision oder die Hochglanzverpackung. Diese Mini-LP ist etwas Neues für uns und zeigt, was wir in Zukunft erkunden werden. Wir werden in der Vergangenheit verweilen und tiefer in die Geschichte des extremen Metals eintauchen, denn unserer Meinung nach war die Vergangenheit heller als die Zukunft.” (CENTINEX-Bassist Martin Shulman über “The Pestilence”)

CENTINEX haben die Songs mit Produzent  Jonas Arnberg im Sellnoise Studio aufgenommen, das Artwork kommt von Dwi Nugraha.

CENTINEX “The Pestilence” Tracklist

1. Armageddon (Video bei YouTube)
2. Evil is evil
3. Tremble in fear
4. Torture
5. Afraid of the light (CD bonus)