BLOODBATH: mit Nick Holmes am Mikro

Das schwedische Death Metal-Starensemble BLOODBATH hat wieder einen prominenten Sänger. Mit dem kommenden Album, "Grand Morbid Funeral", das am 17. November via Peaceville Records erscheinen wird, wird Nick Holmes (PARADISE LOST) für den Gesang verantwortlich zeichnen.

Das schwedische Death Metal-Starensemble BLOODBATH rund um Jonas Renkse, Anders Nyström (jeweils KATATONIA), Martin Axenrot (OPETH) und Per Eriksson (21 LUCIFERS) hat nach Peter Tägtren (HYPOCRISY, PAIN) und Mikael Åkerfeldt (OPETH) wieder einen prominenten Sänger. Mit dem kommenden Album, Grand Morbid Funeral, das am 17. November via Peaceville Records erscheinen wird, wird Nick Holmes (PARADISE LOST) für den Gesang verantwortlich zeichnen. Unterstützt wird der Brite dabei von den Gast-Auftritten der AUTOPSY-Fronter Chris Reifert und Eric Cutler.