BLACK INHALE: neues Album ”Resilience”

BLACK INHALE: neues Album ”Resilience”

Die Österreichischer BLACK INHALE bringen in Kürze ihr drittes Studioalbum raus: Album: ”Resilience” erscheint am 29. Mai 2020 via Stamping Ground Records / Warner Music.

Die erste Single soll am 10. April 2020 publik gemacht werden, einen Teaser zu „Final Sorrow“ bei YouTube gibt’s seit heute.

„Für mich steht das Album Resilience für die Fähigkeit, trotz Rückschlägen schnell wieder aufzustehen und seinen Weg weiterzuverfolgen“ erläutert BLACK INHALE-Sänger/Gitarrist Raffael „Schlo“ Trimmal den Albumtitel.  Denn die Platte entstand unter schwierigen Bedingungen: Zusammen mit Drummer Boris Balogh stand Schlo „vor einem Scherbenhaufen. Unmittelbar vor dem Songwriting mussten wir Bass und Gitarre neu besetzen und hatten keine Ahnung, wie schnell und gut uns das gelingen wird.“

Es gelang schnell und vor allem: Sehr gut. Mit Gitarrist Andrés Cuenca und Bassist Mauro Putzer fand man die nicht nur musikalisch perfekte Ergänzung: „Von der ersten gemeinsamen Probe an waren Andrés und Mauro wie jahrelange Freunde. Unfassbar, wie stark Musik Menschen verbinden kann“ erzählt Schlo. „Die beiden haben sich auch sofort ins Songwriting eingebracht, vor allem Andrés hat dem Album seinen Stempel aufgedrückt. Beide waren so eine immense Bereicherung, dass uns klar wurde: Wir werden stärker denn je aus dieser Krise gehen!“.

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...