PHOBIA: Generation Coward [EP]

PHOBIA: Generation Coward [EP]

Nach dem Ende von BRUTAL TRUTH vor fünf Jahren sind PHOBIA eine der letzten verbliebenen Grindcore-Bands aus Amerika, die ihren Ursprung in den frühen 90er hatten. Fast 30 Jahre also, die am Ensemble aus Orange County scheinbar spurlos vorüber gegangen sind. Denn auf ihrem aktuellen Release, „Generation Coward“, wird weiterhin fleißig Tempo gebolzt – so, als wären die werten Herren noch in ihren Mittzwanzigern.

Doch PHOBIA können auch das Tempo variieren, wie das beinahe gemächliche „Aspiration Lost“ beweist. Auch überraschen die „Hey, Hey“-Rufe in „Miserable Awakening“, das daraufhin etwas an Reiz verliert.

PHOBIA kreieren auch noch nach fast 30 Jahren fetten Grindcore

Am stärksten sind PHOBIA jedoch, wenn sie auf ihre bewärten Mitteln setzen. Und diese sind Tempo und Groove. Als Beispiele seien hier der starke Opener „Cynic Bastard“ mit den eingestreuten hohen Screams, das Genre-typisch aufgebaute „Cut Throat“ oder das durch das Riffing eingängige „To Be Convinced“ erwähnt. Hier macht es einfach Laune, mit der Musik mitzugehen und in den Moshpit abzutauchen. Denn ebenso wie die Musiker werden auch so manche Fans nicht jünger – und da wie dort soll man sich vom Alter nicht abschrecken lassen, um fetten Grindcore zu kreieren oder zu konsumieren.

Veröffentlichungstermin: 09.08.2019

Spielzeit: 15:37 Min.

Line-Up:
Shane The Pain – Gesang
Bruce Reeves – Gitarre
Jason Roberts – Gitarre
Calum Mackenzie – Bass
Ray Banda – Schlagzeug

Label: Willowtip Records

Mehr im Netz: https://phobia.bandcamp.com
Mehr im Netz: https://www.facebook.com/phobiagrindcore

PHOBIA „Generation Coward“ Tracklist

1. Cynic Bastard
2. Haters Be Hating When Ya Living Good
3. Imbecile (Audio bei YouTube)
4. Bozo of Grind
5. Internet Tough Guy (Audio bei YouTube)
6. Excretion
7. Cut Throat
8. PC Fascist Fuck Off
9. Aspiration Lost
10. Falsification
11. Miserable Awakening
12. To Be Convinced
13. Condemned to Tell

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.