NEUROTOX: Egal Was Kommt

Die im Jahr 2013 in NRW gegründete Deutschpunk Band NEUROTOX veröffentlicht ihr 5. Studioalbum “Egal Was Kommt”. Wer Deutschpunk mag ist hier sehr richtig…

Fleißig sind NEUROTOX, das muss man ihnen lassen. Die im Jahr 2013 in NRW gegründete Deutschpunk Band veröffentlicht bereits ihr 5. Studioalbum. Der erste Blick auf das Cover der CD verspricht Endzeitstimmung, die der Titel „Egal Was Kommt“ zusätzlich unterstützt. Möglicherweise könnte der Titel der Scheibe durch „-wir haben eh schon alles erlebt“ ergänzt werden. Denn die meisten der „Egal Was Kommt“- Songs handeln von Jugenderlebnissen, längst vergangenen Nächten und dem Nie-Erwachsenwerden. Besonders das ironisch-witzige „Ich Hasse Menschen“ macht diesbezüglich großen Spaß.

NEUROTOX auf den Spuren alter Punkhelden!

Schon beim ersten Hören von „Egal was Kommt“ rockt das Ding ordentlich! NEUROTOX haben erneut ein Werk auf den Markt gebracht, das sofort gute Laune versprüht. Schnell erinnert man sich an den unvergessenen Deutschpunk der frühen 80er als Campino und Co. noch anders cool waren.
Der Opener „Mein Comeback“ wird gesanglich vom ARTEFUCKT Frontman Andre Donay getragen, welcher sich als Freund der NEUROTOX Jungs gerne dazu bereiterklärte. Mehr oder weniger eingängig und mitgröhlbar sind fast alle Tracks.

„Egal Was Kommt“ braucht ‘ne Bühne und ein Bier!

Mein Favorit zum live Mitschreien ist nach wenigen Durchläufen der CD gefunden. „Staub meiner Jugend“ gehört auf eine Bühne und braucht so dringend Publikum wie dieses ein Bier in der Hand – und ab geht die Party! Zudem extrem cool kommen Songs wie „Nächte Auf Scherben“ und „Immer Vor’n Dabei“. Ich fühl mich wie 13, als DIE TOTEN HOSEN noch echte Punkhelden waren. Druckvoll eingängig präsentiert sich der Titeltrack „Egal Was Kommt“ in der Mitte des Albums. Und während „Ewiges Kind“ zu Beginn etwas FARIN URLAUB mitschwingen lässt, drückt bei „Nur Einen Herzschlag“ ein wenig KETTCAR durch. Das akustische „Eines Tages“ rundet „Egal Was Kommt“ gemütlich ab. Zeit zu entspannen.

Mit „Egal Was Kommt“ haben NEUROTOX ein cooles Deutschpunk Album auf den Markt gebracht, das, sobald dies wieder möglich ist, live sicher genauso reinhaut!

Veröffentlicht: 29.01.2021

Spielzeit: 43 min.

Line-Up:
Benny: Vocals
Mario: Bass
Marius: Guitars
Mike: Drums

Label: Metalville

Homepage: https://neurotox.jimdosite.com/

Mehr im Netz: https://www.facebook.com/NeurotoxBand/

Tracklist NEUROTOX „Egal Was Kommt“:

1. Mein Comeback
2. Auf Allen Meinen Wegen
3. Ziellos
4. Am Arsch Vorbei
5. Nächte Auf Scherben (Video bei YouTube)
6. Staub Meiner Jugend
7. Nur Ein Herzschlag
8. Egal Was Kommt
9. Ewiges Kind
10. Immer Vor´n Dabei
11. Ich Hasse Menschen
12. Eines Tages