EXXPLORER: Symphonies Of Steel

EXXPLORER: Symphonies Of Steel

Endlich bequemt sich mal jemand, EXXPLORER’s „Symphonies Of Steel“ in vernünftiger Form auf CD zu bannen. Es waren ja bereits diverse Bootleg-Versionen in relativ mäßiger Soundqualität im Umlauf, die mit dieser Veröffentlichung überflüssig werden. Und die CD trägt ihren Titel wahrhaft zu Recht, die 10 Original Songs der LP sind Symphonien aufrechten US-Stahls, der nach einigen Durchgängen unausrottbar und rotglühend im Ohrwurmzentrum hängen bleiben. Übernummern wie das getragen startende „World War III“ oder „Objection Overruled“ zeigen die große Musikalität der Truppe, die sowohl schnelle Banger als auch langsame, bedrohliche oder melancholische Parts immer interessant gestalten kann. Ein sehr abwechslungsreiches Album wird von hohen bis sehr hohen Screams begleitet, so dass alle US-Metal-Anbeter verzückt sein werden. Alle anderen wird der Gesang vermutlich abschrecken, obwohl ich meine, dass schon die reine Leistung im Songwriting EXXPLORER hörenswert machen. Kurz und gut: bei „Symphonies Of Steel“ herrscht verstärkter Klassiker Alarm. Das einzige (und extrem unverständliche) Manko ist das schmucklose Cover, existierten doch insgesamt drei unterschiedliche, die Musik besser charakterisierende Fantasymotive, die die französische Pressung, die Metal Blade Version und die Eigenpressung zierten. Als besonderes Schmankerl hat man bei diesem Rerelease vier Songs aus dem Jahr 2001 aufgenommen, die die Band in Spiellaune zeigen und trotz des Sängerwechsels alte EXXPLORER-Trademarks zeigen. Was nach den diversen Trendanbiederungen („Coldblackugly“ aus dem Jahr 1997 – grauenhaft…) der Vergangenheit nicht selbstverständlich ist. Alle Daumen hoch für die Symphonien des Stahl. Gibt’s u.a. bei Jürgen Hegewalds Hellion Records.

Wings

Spielzeit: 67:38 Min.

Line-Up:
EXXPLORER 2001:

Jim Abiati – v

Kevin Kennedy – g

Ed LaVolpe – g

Jimmy G. – b

Mike Moyer – dr

Produziert von Curt Breeze
Label: Heavy Metal Heroes

Homepage: www.exxplorer.com

Tracklist:
1.City Streets 2.Prelusion 3.Run For Tomorrow 4.Exxplorer 5.World War III 6.Going To Hell 7.Objection Overruled a)Guilty As Charged 8.b)Phantasmagoria 9.Metal Detectors 10.X-Termination 11.The Magic Hills 12.Man From Nowhere 13.The Cycle 14.You Made Me Live

Wings
Schon seit November 1999 bei vampster, liefert Nils ("Wings") CD- und Live-Reviews, um die Fahne des wahren METALs hochzuhalten! Ein paar Randbereiche wie Southern Rock und klassischer Hard Rock dürfen dabei nicht fehlen.