AOSOTH: III [ausgemustert]

AOSOTH: III [ausgemustert]

AOSOTH kredenzen eine dissonante Mischung aus MORBID ANGEL, DEATHSPELL OMEGA und BLUT AUS NORD. Leider kränkelt “III” an der Gewitter-in-der-Höhle-Produktion, monotonem Gesang und dem Fehlen von interessanten und bleibenden Songstrukturen. Gleichzeitig scheitern AOSOTH an den eigenen Ambitionen und sind nicht so kultisch-konsequent wie BRENORITVREZORKRE. Inkonsequenz bedeutet Scheitern im Black Metal – “III” beweist es.

Veröffentlichungstermin: 22.04.2011

Spielzeit: 45:50 Min.
Label: Agonia Records / Soulfood

Homepage: http://www.myspace.com/aosoth616

Warum nur ein kurzes Review?
Wir filtern und gewichten. Wir entscheiden, wie ausführlich eine Band bei vampster berücksichtigt wird. Wir wollen Qualität unterstützen – gemessen an unseren Maßstäben.
Einen Hinweis auf diese Veröffentlichungen wollen wir Euch trotzdem nicht vorenthalten.

Arlette Huguenin Dumittan
Arlette ist seit 2000 bei vampster und unsere Schweizer Fachfrau für schwarze Musik und vegane Backrezepte. Lieblingsbands: DARKTHRONE, MAYHEM, HAIL OF BULLETS. Genres: Black Metal, Death Metal, Dark Metal/Rock.