Alles zu

SKINLAB

11 Beiträge
Mehr

SKINLAB: Onlinestream des neuen Albums ´The Scars Between Us´

"SKINLABAb Mittwoch, den 12. August 2009 gibt es die Möglichkeit für 72 Stunden das neue SKINLAB-Album "The Scars Between Us" online anzuhören und zwar hier:
SKINLAB bei Myspace

"The Scars Between Us" wird am 15. September mit diesen Titeln veröffentlicht:
1. Face of Aggression, 2. Amphetamine Gods, 3. Scream at the World, 4. Wolvesblood, 5. Karma Burns, 6. In For The Kill, 7. Paper Trails, 8. Still Suffering, 9. Bloodclot, 10. My Vendetta, 11. The Scars Between Us.
Mehr

SKINLAB: Live-Album ´Skinned Alive´

SKINLAB veröffentlichen am 26. Mai 2008 das Live-Album "Skinned Alive". Aufgenommen wurde das Album beim Konzert am 3. Juni 2007 im Club The Metro in Oakland.
Reinhören in "Skinned Alive" kann man hier:
SKINLAB bei Myspace

Cover und Tracklist von "Skinned Alive":
 "CD-Cover 01. Intro
 02. So Far From The Truth
 03. Excellerate
 04. Slave The Way
 05. Second Skin
 06. When Pain Comes To Surface
 07. Dissolve
 08. Scapegoat
 09. No Sympathy For The Devil
 10. Paleface
 11. Know Your Enemies
 12. Face Of Aggression

SKINLAB: im Studio

SKINLAB befinden sich derzeit in den Trident Studios, um ihr neues Album aufzunehmen. Auf dem Werk wird es auch Neuaufnahmen der Songs "Face of Aggression" und "In for the Kill" zu hören geben. Ebenfalls in der Pipeline ist eine Live-CD, welche momentan von Juan Urteaga abgemischt wird.

SKINLAB: Doppel-CD

Am 24. Mai erscheint eine Doppel-CD (zu dem Preis einer Einzel CD), mit dem Titel "Nerve Damage". Die 34 Songs starke Box enthält die beiden neuen SKINLAB-Titel „Losing All” und “Beneath The Surface”, sowie bisher unveröffentlichte Demo Tracks, Mixe von Tracks wie „When Pain Comes To Surface” und “Slave The Way”, Coverversionen, einen brandneuen Video Clip und die "Eyesore" EP. Das Ganze wird von einem 16 seitigen Booklet mit vielen Fotos und Track-by-Track Liner Notes von Sänger Steev Esquivel abgerundet. Die Tracklist gibt es hier:

SKINLAB: alter, neuer Gitarrist

Der ehemalige SKINLAB-Gitarrist Scott Sergeant ist wieder bei der Band eingestiegen.
Zudem werden SKINLAB in dem Kinostreifen "Pit Fight" zu sehen sein. Scott Sergeant erhält sogar eine Nebenrolle in dem Kampf-Film.
Neben den Arbeiten zu einem neuen Output, produziert die Band ab Ende Oktober noch einen Videoclip zu "Beneath The Surface"